4. Spieltag; Carl-Zeiss Jena – Chemnitzer FC (Stimmen zum Spiel)

Jena und Chemnitz trennten sich nach 90 Minuten mit 1:1. Jena ging spät in Führung, aber der Chemnitzer Angreifer Daniel Frahn konnte noch ausgleichen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

4. Spieltag; Carl-Zeiss Jena – Chemnitzer FC (Stimmen zum Spiel)
Foto: Foto Huebner
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Bilder vom Spiel:

Foto vom SpielFoto vom SpielFoto vom SpielFoto vom Spiel

alle Bilder vom Spiel anzeigen | Fotos: Foto Huebner

CFC-Trainer Horst Steffen: "Es war ein hart umkämpftes Spiel in dem beide um den Sieg gekämpft haben. Es ging hin und her, jeder war mal am Drücker. In der zweiten Halbzeit war Jena stärker. Wir haben nach dem 0:1 eine gute Reaktion gezeigt. Am Ende kann ich mit dem 1:1 leben."

Mark Zimmermann, der Fußballlehrer in Diensten des FC Carl-Zeiss Jena: "Es war ein intensives Spiel zum Abschluss der englischen Woche, wo wir am Ende auf dem Zahnfleisch gegangen sind. Nach anfänglichen Schwierigkeiten sind wir gut ins Spiel gekommen. Die erste Halbzeit war ausgeglichen. Nach der Führung haben wir den Sack nicht zugemacht. Der Gegner hat das bestraft und sich das 1:1 verdient. Das war am Ende auch gerecht."

Quelle: mdr.de


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: