38. Spieltag; SV Wacker Burghausen - DSC Arminia Bielefeld (Stimmen zum Spiel)

Verdient gewann der SV Wacker Burghausen gegen den Aufsteiger Arminia Bielefeld und zeigte damit noch einmal, dass die Salzachstädter in die 3. Liga gehören. Doch fest steht dies trotz des guten 7. Tabellenplatzes nicht.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

38. Spieltag; SV Wacker Burghausen - DSC Arminia Bielefeld (Stimmen zum Spiel)
Foto: dfb.de
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Stefan Krämer, der Bielefelder Cheftrainer, zeigte sich als guter Verlierer. "Glückwunsch an Burghausen, der Sieg war verdient. Unsere erste Halbzeit war nicht gut. Ich hätte gerne jedem Arminen die Hand geschüttelt, der hier runter fährt für uns. Überragend, dass soviele Fans hier waren, auch wegen ihnen sind wir aufgestiegen. Ich drücke Burghausen die Daumen, dass sie die Probleme gelöst bekommen."

Georgi Donkov, Burghausens Cheftrainer, beglückwünschte die Arminia zum Aufstieg. "Danke an Stefan für die netten Worte. Glückwunsch noch einmal zum verdienten Aufstieg, das war eine konstante und abgezockte Saison, davon können wir lernen. Ihr seid verdient aufgestiegen, unglaublich wie viele Fans mitgefahren sind von Bielefeld. Ich bedanke mich auch bei meiner Mannschaft, wie sie sich letzte Woche und heute präsentiert hat, das war klasse. Es war nicht einfach, aber sie haben Charakter gezeigt."


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Kommentar von Fußballfreak am 20.05.2013 um 11:37 Uhr:

Wie kann es denn sein, dass du bei den stimmen nie eine quelle nennst. das bedeutet, dass du live vor ort warst. du bist der einzige, der das so macht mit den stimmen. leicht verdientes geld....

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: