38. Spieltag; SG Sonnenhof Großaspach – SC Preußen Münster

Für Großaspach geht eine Saison mit vielen Hochs und Tiefs zu Ende, immerhin ist der Klassenerhalt bereits früh gesichert gewesen. In Münster hat man eine Saison, die so enttäuschend Begann, am Ende noch gut ausklingen lassen und kann diese sogar auf einem einstelligen Tabellenplatz beenden.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

38. Spieltag; SG Sonnenhof Großaspach – SC Preußen Münster
Foto: FOTOSTAND
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Die SG Sonnenhof Großaspach hat bereits früh den Klassenerhalt geschafft, seither geht es die Saison anständig zu Ende zu bringen. Jüngst gab es aber das schmerzhafte Aus im Verbandspokal, somit geht der „Dorfklub“ nach diesem Spiel in die Sommerpause.

Dennoch will man den treuen Heimfans noch einmal für die Unterstützung danken, wir SG-Coach Hildmann auf der vereinseigenen Internetauftritt verdeutlichte: „Wir wollen natürlich am Samstag die Saison mit einem Erfolgserlebnis abschließen und gleichzeitig auch die anhaltende Serie ohne einen Heimsieg im Jahr 2018 endlich beenden. Gegen die Preußen, die aktuell in einer sehr guten Verfassung sind, müssen wir einen mutigen Auftritt an den Tag legen und die Offensive in den Vordergrund stellen, um unseren Fans ein gutes Spiel zu bieten. Und wer weiß, vielleicht wird es ja erneut eine torreiche Partie.“.

In Münster ist man ebenfalls bemüht, das letzte Spiel erfolgreich zu gestalten, auch wenn die Vorbereitung für Marco Antwerpen, den Mann an der Seitenlinie der Adlerträger nicht gerade einfach ist: „Das wird wieder eine Wundertüte. Großaspach hat mit großen Personalproblemen zu kämpfen, von daher lassen wir uns überraschen!“, wird er auf scpreussen-muenster.de zitiert. „Aber wir sind gut drauf und das wollen wir zeigen.“.

Personell muss Antwerpen beim Gastspiel in Großaspach aber auch einige Ausfälle kompensieren. Mai, Al-Hazaimeh, Wiebe, Braun, Schwarz, Kobylanski und Borgmann sind allesamt nicht verfügbar.

Auf Großaspacher Seite gut es einige Ausfälle: „Personell ist die Lage natürlich angespannt und daher müssen wir für das Saisonfinale auch an der Aufstellung basteln und die Trainingseinheiten abwarten.“, erklärte Hildmann, der auf Vecchione, Aschauer, Hägele, Sané, Leist, Hofmann und Röttger verzichten muss. Zudem sind Gyau, Sohm, Bösel und Fountas fraglich.

Anpfiff in der Großaspacher mechatronik-Arena ist am kommenden Samstag, den 12. Mai 2018, um 13.30 Uhr.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Bisherige Aufeinandertreffen in der 3. Liga seit Saison 2010/11

20.04.2019 00:00 Uhr Preußen Münster - Sonnenhof Großaspach
10.11.2018 00:00 Uhr Sonnenhof Großaspach - Preußen Münster
12.05.2018 13:30 Uhr Sonnenhof Großaspach - Preußen Münster 2 - 2 (1:1)
09.12.2017 14:00 Uhr Preußen Münster - Sonnenhof Großaspach 1 - 4 (0:2)
18.02.2017 14:00 Uhr Preußen Münster - Sonnenhof Großaspach 3 - 0 (2:0)
13.08.2016 14:00 Uhr Sonnenhof Großaspach - Preußen Münster 2 - 0 (1:0)
12.12.2015 14:00 Uhr Sonnenhof Großaspach - Preußen Münster 3 - 1 (1:0)
25.07.2015 14:00 Uhr Preußen Münster - Sonnenhof Großaspach 1 - 1 (0:0)
14.03.2015 14:00 Uhr Sonnenhof Großaspach - Preußen Münster 1 - 1 (0:1)
20.09.2014 14:00 Uhr Preußen Münster - Sonnenhof Großaspach 3 - 1 (1:1)

Vergleich der Mannschaften

Sonnenhof Großaspach
Punkte: 46
Siege: 12
Unentschieden: 10
Niederlagen: 15
Tore: 53
Gegentore: 58
Preußen Münster
Punkte: 51
Siege: 14
Unentschieden: 9
Niederlagen: 14
Tore: 48
Gegentore: 47


Weitere Statistiken finden Sie in den News, Vereinsinfos und Statistik-Bereichen auf unserer Homepage.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: