38. Spieltag; 1. FC Magdeburg – SF Lotte (Stimmen zum Spiel)

Der 1. FC Magdeburg hat zwar Lotte bezwungen, konnte aber nicht mehr am Jahn aus Regensburg vorbei ziehen. Immerhin ist durch den 4. Platz die DFB-Pokal-Teilnahme gesichert.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

38. Spieltag; 1. FC Magdeburg – SF Lotte (Stimmen zum Spiel)
Foto: Foto Huebner
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Ismail Atalan, Lottes Übungsleiter: "Ich ziehe den Hut davor, was hier Mario Kallnik und Jens Härtel geleistet haben. Und man hat heute auch die Qualität auf dem Platz gesehen., so dass Magdeburg hier völlig zurecht bis zum Schluss um den Aufstieg mitgespielt hat. Über das ganze Spiel betrachtet hatte Magdeburg auch einfach viel mehr Biss. Man hat einfach gesehen, die wollten unbedingt den Sieg. Vielen Dank auch an die Zuschauer für die tolle Stimmung."

Jens Härtel, der Coach des 1. FC Magdeburg: "Auch mein Glückwunsch an Lotte. Sie haben auch eine tolle Saison gespielt. Wenn es nicht die vielen Spielverlegungen gegeben hätte, denke ich, hätten sie auch noch länger vorne mitgespielt. Schade, dass wir in den ersten 30 Minuten nicht in Führung gehen. Aber wie die Mannschaft nochmal in der zweiten Halbzeit reagiert, dafür ein Riesen-Kompliment. Aber es sollte heute einfach nicht sein. Mein Glückwunsch aber auch an Regensburg, wer die letzten drei Spiele gewinnt, hat es auch sportlich verdient, die Relegation zu spielen."

Quelle: mdr.de

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: