37. Spieltag; VfR Aalen – Karlsruher SC

Der Karlsruher SC hat nur noch einen Punkt Vorsprung auf den Verfolger aus Wiesbaden. Natürlich wollen die Badener nun die Früchte für die tolle Aufholjagd nach dem holprigen Saisonstart ernten. Dafür braucht es aber einen Sieg in Aalen, da die hessischen Landeshauptstädter dem Zweitligaabsteiger Nichts schenken werden.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

37. Spieltag; VfR Aalen – Karlsruher SC
Foto: Foto Huebner
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
In Aalen freut man sich auf das Spiel, auch wenn Coach Peter Vollmann vor seinem letzten Heimspiel als Trainer des VfR Aalen ein wenig wehmütig war. Trotzdem will man gegen den KSC, für den es ja noch um viel geht, Alles geben: "Jeder Fußballer spielt gerne vor einer tollen Kulisse, insofern freuen wir uns auf diese Aufgabe und wollen uns mit einer besonders guten Leistung gegen einen besonders guten Gegner von unseren Fans verabschieden! Für mich ist es emotional kein besonderes Spiel, weshalb ich auch um eine kleine Verabschiedung gebeten habe. Das gebietet auch der Respekt vor dem Gegner, für den es ja noch um einiges geht.", will Vollmann den Fokus trotzdem voll auf dem Spiel behalten.

In Karlsruhe ist man natürlich heiß auf den Saisonendspurt. Und beim Spiel in Aalen gibt es einiges an Unterstützung von den Rängen, denn 4.000 Gästefans haben sich angekündigt.

Und auf jeden Fall soll ein Sieg her, um weiter ohne auf Unterstützung hoffen zu müssen, auf Rang 3 zu stehen. „Wenn wir die Art und Weise aus dem Paderborn-Spiel erneut abrufen können, haben wir eine große Möglichkeit, die drei Punkte mitzunehmen. Wir müssen einfach unser Ding durchziehen.“, legte Alois Schwartz, der Übungsleiter des Zweitligaabsteigers, den Fokus auf das eigene Spiel.

Personell kann Schwartz weitgehend aus dem Vollen schöpfen. Einzig Bader ist noch nicht einsatzbereit, könnte aber noch in dieser Saison zu seinem Comeback kommen.

Auf Aalener Seite sind alle Mann gesund, allerdings fehlen Preißinger und Welzmüller gesperrt.

Anpfiff in der Aalener Ostalb-Arena ist am kommenden Samstag, den 5. Mai 2018, um 13.30 Uhr.

Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Bisherige Aufeinandertreffen in der 3. Liga seit Saison 2010/11

13.03.2019 19:00 Uhr Karlsruher SC - VfR Aalen 0 - 3 (0:2)
26.09.2018 19:00 Uhr VfR Aalen - Karlsruher SC 1 - 3 (0:1)
05.05.2018 13:30 Uhr VfR Aalen - Karlsruher SC 0 - 2 (0:1)
02.12.2017 14:00 Uhr Karlsruher SC - VfR Aalen 0 - 0 (0:0)

Vergleich der Mannschaften

VfR Aalen
Punkte: 50
Siege: 13
Unentschieden: 11
Niederlagen: 12
Tore: 48
Gegentore: 53
Karlsruher SC
Punkte: 66
Siege: 18
Unentschieden: 12
Niederlagen: 6
Tore: 45
Gegentore: 26

Tendenz

So tippen die Teilnehmer aus unserem Tippspiel den Ausgang der Begegnung:
Sieg VfR Aalen: 9 % | Unentschieden: 26 % | Sieg Karlsruher SC: 65 %


Weitere Statistiken finden Sie in den News, Vereinsinfos und Statistik-Bereichen auf unserer Homepage.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: