37. Spieltag; FSV Frankfurt – SV Werder Bremen II Spielbericht

Bremen konnte einen wichtigen Sieg in Frankfurt einfahren und so den Abstieg vorübergehend verhindern. Am letzten Spieltag muss nun ein Sieg her, der Rest liegt nicht mehr in der eigenen Hand.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

37. Spieltag; FSV Frankfurt – SV Werder Bremen II Spielbericht
Foto: FU-Sportfotografie
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
FSV-Cheftrainer Gino Lettieri: „Ich fange am besten erst gar nicht an, sonst würde ich gar nicht mehr zum Ende kommen. Glückwunsch erst mal an Werder Bremen, aber ganz ehrlich: Gegen uns hätte heute auch eine Jugendmannschaft gewonnen. Das, was wir hier für ein letztes Heimspiel im Frankfurter Volksbank Stadion vor heimischem Publikum abgeliefert haben – ich kann das nicht einmal beschreiben. Ich bin froh, dass Erfurt und Paderborn gewonnen haben, da wir ansonsten sogar fast noch die Liga beeinflusst hätten.“

Justin Eilers, der Doppeltorschütze der Bremer U 23, hielt sich kurz: "Das war ein ganz wichtiger Sieg.".

Quelle: fsv-frankfurt.de

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: