37. Spieltag; Fortuna Köln – FC Erzgebirge Aue (Stimmen zum Spiel)

Erzgebirge Aue hat durch den 2:0 Sieg bei der Kölner Fortuna den Aufstieg perfekt gemacht. Somit kehren die Veilchen nach dem Abstieg in der vergangenen Saison wieder in die 2. Bundesliga zurück.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

37. Spieltag; Fortuna Köln – FC Erzgebirge Aue (Stimmen zum Spiel)
Foto:
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Pavel Dotchev, Aues Coach: „Wir hatten heute ein entscheidendes Spiel, ich wollte ein Entscheidungsspiel gegen Münster vermeiden. Köln kann jede Mannschaft ärgern, das haben sie gezeigt. Aber wir wollten gewinnen und das Spiel hat sich gut entwickelt. Ich bin sehr zufrieden. Ich bin stolz auf die Jungs, weil sie eine tolle Saison gespielt haben. Heute war kein gutes Spiel von uns, aber wen interessiert es? Ich freue mich riesig.“.

Uwe Koschinat, der Mann an der Seitenlinie bei der Fortuna aus Köln: „Glückwunsch an meinen Kollegen und den ganzen Verein. Neben Dynamo Dresden ist die zweite Mannschaft aufgestiegen, die sich über die gesamte Saison gesteigert hat. Wir hätten diese Feier heute gerne unterbunden, aber das ist uns nicht gelungen. Wir befinden uns in einer negativen Spirale. Wir haben aber noch ein wichtiges Spiel gegen Viktoria Köln. Unsere Saison wird nach diesem Endspiel abgerechnet.“

Quelle: fc-erzgebrige.de

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: