36. Spieltag; MSV Duisburg – SF Lotte (Stimmen zum Spiel)

Der MSV Duisburg konnte zwar nicht gewinnen, bei fünf Punkten Vorsprung auf Rang 3 ist aber wohl der Aufstieg nur noch reine Formsache.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

36. Spieltag; MSV Duisburg – SF Lotte (Stimmen zum Spiel)
Foto: FOTOSTAND
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Ismail Atalan, der Cheftrainer Lottes: „Im ersten Abschnitt haben wir über Konter immer wieder Nadelstiche gesetzt. Nach Wiederanpfiff haben wir ein richtig gutes Konter- und Umschaltspiel gezeigt. Mark Flekken muss ich wohl irgendwann verpflichten, damit er nicht mehr gegen mich spielt und so überragend hält.“

Ilia Gruev, der Mann an der Seitenlinie beim MSV Duisburg: „Wir wollten das Spiel, unabhängig von den Ergebnissen auf den anderen Plätzen, gewinnen. Uns war aber auch bewusst, dass Lotte ein sehr gutes Umschaltspiel an den Tag legt. In der ersten Halbzeit hatten wir einige gute Möglichkeiten, bei denen der letzte Pass dann nicht gestimmt hat. Nach Wiederanpfiff haben wir dann zuerst nicht so gespielt, wie ich es mir vorgestellt habe. Unterm Strich ist es ein verdientes Unentschieden.“

Quelle: msv-duisburg.de

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: