36. Spieltag; Chemnitzer FC - Holstein Kiel

Der Chemnitzer FC verlor am vergangenen Wochenende unglücklich gegen den SV Wehen Wiesbaden und will nun gegen Holstein Kiel Wiedergutmachung üben, doch die Störche sind noch nicht gerettet und haben nur vier Punkte Vorsprung auf die Spielvereinigung Unterhaching, die auf dem ersten direkten Abstiegsplatz kursiert. So soll mit einem Sieg über den Klassenerhalt der Klassenerhalt klar gemacht werden. Chemnitz hat drei Punkte mehr auf dem Konto als der Aufsteiger aus dem hohen Norden und ist eigentlich gesichert.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

36. Spieltag; Chemnitzer FC - Holstein Kiel
Foto:
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:


Logo Chemnitzer FC (c) www.chemnitzerfc.de


Logo Holstein Kiel (c) www.holstein-kiel.de

Statistiken zum Spiel finden Sie weiter unten!
Trotzdem will man bei den Sachsen die Spannung hoch halten. "Wenn es uns gelingt, die gleiche Leistung abzurufen, wie zuletzt gegen Erfurt, werden wir die drei Punkte definitiv für uns holen können!".

Karsten Neitzel, der Coach der Störche, kennt den kommenden Gegner. "Der CFC erzielte in den letzten Wochen gute Ergebnisse daheim, sie sind individuell gut besetzt. Deswegen erwarte ich ein Spiel mit relativ offenem Visier, das wird sicher nicht langweilig. Mit Anton Fink und Ronny Garbuschewski fehlen dem CFC wichtige Spieler. Aber Chemnitz ist breit aufgestellt. Die Chemnitzer verfügen über eine Mannschaft, die sich, genau wie wir, nicht hinten reinstellt. Sie sind für ihren Offensivfußball bekannt und haben ihre Stärken eindeutig im Spiel nach vorne. Die Zuschauer dürfen sich daher auf eine temposcharfe Partie freuen in der beide Teams den Sieg anstreben werden!"

Karsten Neitzel zog allerdings auch ein Fazit zur aktuellen Situation. "Wir haben es in den letzten Wochen noch nicht geschafft, uns entscheidend abzusetzen. Auswärts fehlten einfach zu viele Punkte. Es herrscht bei uns eine positive Anspannung. Jedes Wochenende kann nun die Entscheidung bringen. Wir wollen Sonnabend die Tür hinter uns zuschlagen, das Ziel sind ganz klar 3 Punkte. Ein Dreier wäre unabhängig von der Konkurrenz ein großer Schritt, mit Glück sogar schon die Entscheidung. Die Qualität meiner Mannschaft überzeugt mich, wir haben zuletzt den Gegner beherrscht. In jedem Spiel und auch auswärts sind wir jederzeit in der Lage zu gewinnen. Unsere Moral ist über die gesamte Saison hinweg immer intakt geblieben, sodass weder Verunsicherung noch Selbstzweifel aufkamen. Die Leistung gegen Unterhaching bestätigt dies natürlich! Wir sind ein Aufsteiger und als solcher kann man auch mal verlieren, wenngleich das 0:4 in Osnabrück ein krasser Ausrutscher war, der uns so nicht nochmals passieren darf! Zuhause können wir nach der Winterpause immerhin ein 13:2 Torverhältnis vorweisen und haben vier von sieben Spielen gewonnen. Auswärts hingegen erarbeiten wir uns aktuell noch zu wenige Chancen und holen dementsprechend auch noch zu wenige Punkte."

Personell entspannt sich die Lage aus Kieler Sicht immer weiter. Tim Danneberg und Patrick Breitkreuz haben ihre Sperren abgesessen und sind wieder einsatzfähig. Auch Marc Heider ist wieder fit. Fehlen werden weiterhin Tim Siedschlag und Marlon Krause. Hinter Mika Ääritalo steht zudem noch ein Fragezeichen.

Auf Seiten der Himmelblauen hat Karsten Heine einige Ausfälle zu kompensieren. Ronny Garbuschewski (Mittelfußbruch), Christian Mauersberger (Muskelfaserriss im Oberschenkel) und Kevin Conrad (Jochbeinbruch) fallen verletzungsbedingt aus. Anton Fink fehlt gelb gesperrt. Ein Fragezeichen steht hinter den Einsätzen von Marcel Hofrath, Marc Hensel und Tino Semmer.

Anpfiff im Chemnitzer Stadion an der Gellertstraße ist am kommenden Samstag, den 26. April 2014, um 14 Uhr.


Bisherige Aufeinandertreffen in der 3. Liga seit Saison 2010/11

22.04.2017 14:00 Uhr Holstein Kiel - Chemnitzer FC 2 - 0 (0:0)
19.11.2016 14:00 Uhr Chemnitzer FC - Holstein Kiel 2 - 2 (1:0)
30.01.2016 14:00 Uhr Holstein Kiel - Chemnitzer FC 5 - 2 (4:1)
22.08.2015 14:00 Uhr Chemnitzer FC - Holstein Kiel 4 - 2 (2:1)
25.04.2015 14:00 Uhr Holstein Kiel - Chemnitzer FC 2 - 1 (1:1)
25.10.2014 14:00 Uhr Chemnitzer FC - Holstein Kiel 0 - 0 (0:0)
26.04.2014 14:00 Uhr Chemnitzer FC - Holstein Kiel 2 - 1 (0:1)
23.11.2013 14:00 Uhr Holstein Kiel - Chemnitzer FC 1 - 1 (0:0)

Vergleich der Mannschaften

Chemnitzer FC
Punkte: 44
Siege: 11
Unentschieden: 11
Niederlagen: 13
Tore: 40
Gegentore: 44
Holstein Kiel
Punkte: 41
Siege: 9
Unentschieden: 14
Niederlagen: 12
Tore: 38
Gegentore: 35


Weitere Statistiken finden Sie in den News, Vereinsinfos und Statistik-Bereichen auf unserer Homepage.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: