35. Spieltag; Jahn Regensburg – Holstein Kiel

Das Spitzenspiel des 35. Spieltages findet in Regensburg statt, wenn der Tabellenzweite aus Kiel beim 4. aus Regensburg gastiert. Beide Teams trennt nur ein Punkt, dazwischen steht nur der 1. FC Magdeburg mit 55 Zählern. Im Falle eines Sieges könnte der Jahn zumindest Rang 3 zurück erobern, Kiel wird aber mit aller Macht den direkten Aufstiegsplatz verteidigen wollen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

35. Spieltag; Jahn Regensburg – Holstein Kiel
Foto: Foto Huebner
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
In Regensburg hatte man vor der Saison wohl kaum damit gerechnet, dass man am 35. Spieltag gegen Kiel um den Aufstieg in die 2. Liga mitspielt. Dementsprechend heiß ist man in der Oberpfalz auf das Spiel. Bereits 8.500 Karten wurden für das Spiel gegen die Störche verkauft.

Kiel sah Jahn-Coach Herrlich bislang als härtesten Gegner. Nach der Hinspielniederlage war sein Fazit deutlich.. „Ich habe kein Momentum gefunden, wo wir dem Spiel eine Richtung geben hätten können, dass es für uns läuft.“.

Vor heimischer Kulisse will man sich nun für die Pleite revanchierten und die Torgefahr wieder zeigen. Allerdings weiß Herrlich um die Stärke der gegnerischen Abwehr. „Das Entscheidende ist, sie haben die beste Abwehr, sie haben die wenigsten Gegentore bekommen. Wir müssen hochkonzentriert spielen und eine Topleistung abrufen, dann wäre was möglich.“, sieht er sein Team aber in der Lage gegen die Störche zu bestehen.

Die KSV wird auch Alles daran setzen, im möglichen Hexenkessel in der Oberpfalz zu bestehen. Mit dem bisherigen Saisonverlauf hatte Kiels Cheftrainer Markus Anfang aber nicht wirklich gerechnet. „Hätte mir bei meinem Amtsantritt im August vergangenen Jahres jemand angeboten, dass ich am viertletzten Spieltag mit meiner Mannschaft an einem solchen Spiel teilnehmen darf, hätte ich sofort zugeschlagen. Die Jungs haben sich das durch ihre bisherigen Leistungen verdient. Zuletzt haben wir als Zweiter allerdings kein gutes Spiel abgeliefert. Wenn es daran gelegen hat, dass die Mannschaft mit dieser Situation nicht umgehen konnte, dann hoffe ich, dass sie aus diesen Erfahrungen nun die richtige Schlüsse zieht. Ein solches Spiel muss man als Fußballer einfach nur genießen. Ich wünsche mir für die Jungs, dass sie das mit Mut, Mentalität und Leidenschaft angehen.“, stapelt Anfang tief.

Und natürlich hat er sich den Jahn genau angesehen. „Eine sehr starke Mannschaft mit großen individuellen Qualitäten, die vor allem bei Standards enorm gefährlich ist. Und: Regensburg hat uns die Erfahrung voraus, eine solche Situation schon einmal erlebt und erfolgreich bestritten zu haben. Im Kern ist es die Mannschaft, die sich in der vergangenen Saison in der Relegation zur 3. Liga durchgesetzt hat. Für uns, Trainerteam und Mannschaft, ist als Verbund eine solche Situation dagegen neu.“.

Personell muss Anfang beim Gastspiel in Regensburg auf Miguel Fernandes und Joel Gerezgiher verzichten. Fetsch ist fraglich.

Auf Regensburger Seite fehlen die gesperrten Andi Geipl und Kolja Pusch sowie die verletzten Oliver Hein, Markus Ziereis, Sven Kopp, Robin Urban, Patrik Dzalto, Daniel Schöpf und Alexander Nandzik. „Die Spieler fehlen natürlich, das darf aber nicht als Ausrede gelten“, erklärte Regensburgs Coach Heiko Herrlich, dass man mit diesem Problem schon lange zu kämpfen hat.


Anpfiff in der Regensburger Continental Arena ist am kommenden Samstag, den 28. April 2017, um 14 Uhr.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Bisherige Aufeinandertreffen in der 3. Liga seit Saison 2010/11

29.04.2017 14:00 Uhr Jahn Regensburg - Holstein Kiel 0 - 3 (0:1)
26.11.2016 14:00 Uhr Holstein Kiel - Jahn Regensburg 2 - 1 (0:0)
21.03.2015 14:00 Uhr Holstein Kiel - Jahn Regensburg 1 - 0 (1:0)
24.09.2014 19:00 Uhr Jahn Regensburg - Holstein Kiel 0 - 2 (0:0)
19.04.2014 14:00 Uhr Holstein Kiel - Jahn Regensburg 0 - 0 (0:0)
09.11.2013 14:00 Uhr Jahn Regensburg - Holstein Kiel 1 - 0 (0:0)

Vergleich der Mannschaften

Jahn Regensburg
Punkte: 54
Siege: 15
Unentschieden: 9
Niederlagen: 10
Tore: 54
Gegentore: 44
Holstein Kiel
Punkte: 55
Siege: 14
Unentschieden: 13
Niederlagen: 7
Tore: 50
Gegentore: 24


Weitere Statistiken finden Sie in den News, Vereinsinfos und Statistik-Bereichen auf unserer Homepage.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: