34. Spieltag; SpVgg Unterhaching - FSV Zwickau (Stimmen zum Spiel)

Die Spielvereinigung Unterhaching konnte vier Spiele vor dem Saisonende bereits die 50-Punkte-Marke knacken und unterstreicht so noch einmal die solide Saison.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

34. Spieltag; SpVgg Unterhaching - FSV Zwickau (Stimmen zum Spiel)
Foto:
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Bilder vom Spiel:

Foto vom SpielFoto vom SpielFoto vom SpielFoto vom Spiel

alle Bilder vom Spiel anzeigen | Fotos: Sven Leifer

FSV-Cheftrainer Torsten Ziegner: "Ich fand, es war ein flottes Spiel. Beide Mannschaften haben mit offenem Visier gespielt. Wir wollten eigentlich besser verteidigen, doch wir hatten keinen nominellen Innenverteidiger. Meine Jungs haben das heute gut aber nicht perfekt gemacht. Ein Punkt wäre drin gewesen. Leider fahren wir mit leeren Händen nach Hause. Jetzt kommen noch zwei coole Spiele gegen Karlsruhe und Wiesbaden, da können wir das Zünglein an der Waage für den Aufstieg sein."

Claus Schromm, der Übungsleiter der SpVgg Unterhaching: "Unser Gegner war heute in der Verteidigung arg geschwächt. So konnten wir dann auch glich mit der zweiten Chance in Führung gehen. Danach wurden wir von Zwickau mit dem 1:1 bestraft. Am Ende war unser 2:1 glücklich aber doch verdient. Wir freuen uns sehr auf das Spiel in Paderborn."

Quelle: mdr.de


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: