34. Spieltag; Fortuna Köln – Preußen Münster

Die Fortuna aus Köln mauserte sich im Verlauf der Saison zum Aufstiegskandidaten, doch die vier Niederlagen in der Liga zuletzt in Folge haben den Traum platzen lassen. Münster hingegen konnte aus den letzten vier Spielen drei Siege holen und ist gerettet.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

34. Spieltag; Fortuna Köln – Preußen Münster
Foto:
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Die letzten Wochen war nicht einfach für Uwe Koschinat und sein Team. „Wir sind mit den Leistungen und Ergebnissen nicht zufrieden. Wir vergleichen uns nicht mehr mit Anderen.“, machte der Übungsleiter auf Fortuna TV klar, dass das Thema Aufstieg erledigt ist.

„Die Spielanlage ist durchaus noch brauchbar, aber insgesamt spielen wir blutleer!“, haderte er weiter mit den vergangenen Auftritten. „Das müssen wir schleunigst ändern. Darauf liegt der Fokus.“, machte er klar, dass nun Besserung folgen soll, am besten am Samstag gegen Münster.

In Münster ist man glücklich, dass man es geschafft hat so schnell in die sichere Tabellenregion vor zu stoßen: „Dass die Situation jetzt ist wie sie ist, konnte man natürlich nicht erwarten, nur erhoffen. Aber gerade die Leistungen im Preußenstadion sind gut. Ich bin zufrieden mit den Jungs und mit deren Einstellung!“, wird SCP-Coach Antwerpen auf der vereinseigenen Website zitiert.

Auch wenn die Rettung nun gewiss ist, so will man doch weiter 100 Prozent geben: „Wir versuchen den Spannungsbogen weiterhin hochzuhalten und wollen weiter punkten. Allein wenn ich höre, dass uns gut 500 Preußenfans nach Köln begleiten stehen wir dadurch in der Pflicht!“, so Antwerpen weiter, der aber weiß, welche Qualität das Team aus Köln inne hat: „Sie haben eine sehr homogene Mannschaft, die lange einen guten Lauf hatte. Und mit Keita-Ruel haben sie einen starken Stürmer.“.

Personell hat sich die Lage bei den Adlerträgern ein wenig entspannt. Wiebe, Mai und Rizzi sind allerdings nicht mit von der Partie in Köln.

Auf Kölner Seite fehlt weiterhin Robin Scheu. Auch Uaferro und Exslager werden noch einige Zeit ausfallen.

Anpfiff im Kölner Südstadion ist am kommenden Samstag, den 14. April 2018, um 14 Uhr.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Bisherige Aufeinandertreffen in der 3. Liga seit Saison 2010/11

22.12.2018 00:00 Uhr Preußen Münster - Fortuna Köln
28.07.2018 14:00 Uhr Fortuna Köln - Preußen Münster 1 - 4 (0:2)
14.04.2018 14:00 Uhr Fortuna Köln - Preußen Münster 2 - 4 (0:2)
03.11.2017 19:00 Uhr Preußen Münster - Fortuna Köln 1 - 1 (1:1)
15.04.2017 14:00 Uhr Preußen Münster - Fortuna Köln 4 - 2 (4:0)
05.11.2016 14:00 Uhr Fortuna Köln - Preußen Münster 0 - 1 (0:0)
01.03.2016 19:00 Uhr Fortuna Köln - Preußen Münster 2 - 1 (1:0)
19.09.2015 14:00 Uhr Preußen Münster - Fortuna Köln 3 - 1 (1:1)
25.04.2015 14:00 Uhr Preußen Münster - Fortuna Köln 1 - 0 (1:0)
24.10.2014 19:00 Uhr Fortuna Köln - Preußen Münster 1 - 1 (1:0)

Vergleich der Mannschaften

Fortuna Köln
Punkte: 53
Siege: 15
Unentschieden: 8
Niederlagen: 10
Tore: 49
Gegentore: 37
Preußen Münster
Punkte: 42
Siege: 11
Unentschieden: 9
Niederlagen: 13
Tore: 38
Gegentore: 42

Tendenz

So tippen die Teilnehmer aus unserem Tippspiel den Ausgang der Begegnung:
Sieg Fortuna Köln: 58 % | Unentschieden: 21 % | Sieg Preußen Münster: 20 %


Weitere Statistiken finden Sie in den News, Vereinsinfos und Statistik-Bereichen auf unserer Homepage.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: