34. Spieltag; Chemnitzer FC – SV Meppen (Stimmen zum Spiel)

Das erste Spiel nach dem feststehenden Abstieg des Chemnitzer FC brachte eine Niederlage für die Himmelblauen gegen den SV Meppen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

34. Spieltag; Chemnitzer FC – SV Meppen (Stimmen zum Spiel)
Foto:
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Meppen-Coach Christian Neidhart: "In den ersten 30 Minuten hatten wir das Spiel im Griff. Wir haben den Ball sehr gut laufen lassen und haben einen schönen Führungstreffer erzielt. Nach der Roten Karte haben wir 15 Minuten gebraucht, um die Führung in die Halbzeit zu retten. In der Pause haben wir umgestellt auf 3-4-2, denn wir wollten mit zwei offensiven Akteuren weiterspielen. In der 51. Minute hatten wir eine erste gute Kontermöglichkeit, aber in dieser Szene und auch bei den darauffolgenden Kontern haben wir die falschen Entscheidungen gefüllt. Selbst beim 1:2 hat Tankulic eigentlich auch alles falsch gemacht, hat sich aber mit dem Treffer vor größerer Kritik gerettet. Heute wurden solche Fehler noch einmal verziehen. Wir haben einen verdienten Sieg eingefahren."

David Bergner, der Chemnitzer Übungsleiter: "Ich war gespannt, wie meine Mannschaft die aktuelle Vereinssituation ausblenden kann. Abgesehen vom Ergebnis hat sie das heute ordentlich gemacht. Wir haben 30 Minuten gebraucht, um ins Spiel zu kommen, lagen zu dem Zeitpunkt auch zu Recht in Rückstand. Wir haben uns bis zur Pause gefangen. Leider wurde uns der klare Ausgleich durch Slavov aberkannt. In der zweiten Halbzeit und in Überzahl wollten wir mehr in die Breite spielen und mit Flanken in den Rücken der Abwehr kommen. Leider sind wir nicht immer geduldig genug geblieben. Trotzdem hatten wir mit Baumgarts Lattentreffer die größte Chance. Die Entstehung zum 1:2 kann man symptomatisch für diese Saison nehmen. Wir haben die große Chance zur Führung und laufen in einen Konter, wo wir nur den Raum decken. Es war ein verdienter Sieg für Meppen."

Quelle: mdr.de


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: