33. Spieltag; Würzburger Kickers – Fortuna Köln

Die Würzburger Kickers empfangen am Samstag die Kölner Fortuna, die spätestens seit dem vergangenen Wochenende die letzte Chance auf den Aufstieg verspielt hat. Für beide geht es eigentlich nur noch um die goldene Ananas, dementsprechend dürfte ein offener Schlagabtausch zu erwarten sein.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

33. Spieltag; Würzburger Kickers – Fortuna Köln
Foto: Frank Scheuring
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Bilder vom Spiel:

Foto vom SpielFoto vom SpielFoto vom SpielFoto vom Spiel

alle Bilder vom Spiel anzeigen | Fotos: Frank Scheuring

Bei den Würzburger Kickers ist die Situation mittlerweile absolut entspannt. Zu Beginn der Saison mussten die Rothosen erst noch zueinander finden, mittlerweile läuft es aber beim Zweitligaabsteiger, der im gesicherten Mittelfeld steht.

Gegen die Kölner Fortuna will man nun einen Sieg einfahren um die 50-Punkte-Marke zu knacken. Der kommende Gegner ist aber in der Tabelle vor den Kickers, durch eine Schwächephase in den letzten Wochen ist das Aufstiegsrennen für die Fortuna aber gelaufen: „Die Fortuna hat eine aggressive Mannschaft und eine große Qualität im Spiel nach vorne. Wir sind aber zu Hause und wollen das Heft in die Hand nehmen!“, machte Würzburg-Cheftrainer Schiele auf der vereinseigenen Website aber klar, dass man sich nicht vor dem Gegner verstecken will.

Auf Kölner Seite lief es in den letzten Wochen gar nicht rund. Nun will man die Saison, in der nach oben wohl Nichts mehr geht, gut ausklingen lassen: „Jetzt geht es darum den Turnaround zu schaffen. Aber das wird gegen Würzburg schwierig. Sie sind sehr formstark und stabil.“, ist der Respekt vor den Kickers groß. Zudem fügte Kölns Coach Koschinat auf Fortuna TV an: „Wir wissen, dass in unserer jetzigen Situation die Trauben in Würzburg hoch hängen.“.

Personell hat sich bei der Fortuna nicht viel getan, allerdings wird durch die Ergebniskrise der letzten Zeit durchaus durchleuchtet, ob Umstellungen Sinn machen.

Auf Würzburger Seite ist das Lazarett beinahe leer. Einzig Skarlatidis und Taffertshofer sind nicht einsatzbereit.

Anpfiff in der Würzburger flyeralarm-Arena ist am kommenden Samstag, den 7. April 2018, um 14 Uhr.

Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Bisherige Aufeinandertreffen in der 3. Liga seit Saison 2010/11

27.04.2019 14:00 Uhr Würzburger Kickers - Fortuna Köln 2 - 0 (0:0)
24.11.2018 14:00 Uhr Fortuna Köln - Würzburger Kickers 0 - 0 (0:0)
07.04.2018 14:00 Uhr Würzburger Kickers - Fortuna Köln 1 - 0 (0:0)
28.10.2017 14:00 Uhr Fortuna Köln - Würzburger Kickers 2 - 1 (0:1)
18.03.2016 19:00 Uhr Würzburger Kickers - Fortuna Köln 4 - 1 (1:1)
03.10.2015 14:00 Uhr Fortuna Köln - Würzburger Kickers 0 - 3 (0:2)

Vergleich der Mannschaften

Würzburger Kickers
Punkte: 47
Siege: 13
Unentschieden: 8
Niederlagen: 11
Tore: 42
Gegentore: 42
Fortuna Köln
Punkte: 53
Siege: 15
Unentschieden: 8
Niederlagen: 9
Tore: 49
Gegentore: 36

Tendenz

So tippen die Teilnehmer aus unserem Tippspiel den Ausgang der Begegnung:
Sieg Würzburger Kickers: 78 % | Unentschieden: 16 % | Sieg Fortuna Köln: 6 %


Weitere Statistiken finden Sie in den News, Vereinsinfos und Statistik-Bereichen auf unserer Homepage.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: