33. Spieltag; Hansa Rostock – SpVgg Unterhaching (Stimmen zum Spiel)

Ein Unentschieden gab es im Spiel um die "goldene Ananas" zwischen Rostock und Unterhaching.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

33. Spieltag; Hansa Rostock – SpVgg Unterhaching (Stimmen zum Spiel)
Foto: FOTOSTAND
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Bilder vom Spiel:

Foto vom SpielFoto vom SpielFoto vom SpielFoto vom Spiel

alle Bilder vom Spiel anzeigen | Fotos: FOTOSTAND

Claus Schromm, der Coach der SpVgg: „Wir sind verdient mit der Führung in die Halbzeit gegangen und haben es ordentlich gemacht. Wir haben damit gerechnet, dass Rostock stark aus der Pause kommt und wir haben verschlafen und den Ausgleich kassiert. Hinten raus haben wir das Zepter noch einmal in die Hand genommen und wollten gewinnen. Dazu hat es aber nicht gereicht. Insgesamt sind wir aber zufrieden.“.

Pavel Dotchev, der Mann an der Seitenlinie des FC Hansa Rostock: „Unterhaching war gut aufgestellt und hat früh attackiert. Wir haben es nicht geschafft, das zu überspielen. Wir haben aber auch in der ersten Halbzeit zu passiv gespielt. Unterhaching war viel frischer und schneller und haben guten Fußball gespielt. Ich habe großen Respekt vor der Spielvereinigung. Aber die erste Halbzeit von uns war nicht akzeptabel, deshalb war der Rückstand verdient. In der Halbzeit haben wir dann Sachen besprochen und die Mannschaft hat in der 2. Halbzeit eine gute Reaktion gezeigt.“.

Quelle: Hansa-TV

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: