30. Spieltag; SC Paderborn – SG Sonnenhof Großaspach

Der SC Paderborn konnte am vergangenen Wochenende immerhin nach sechs Niederlagen in Folge wieder einen Punkt holen. Das ist aber zu wenig, um den Klassenerhalt noch zu erreichen und so soll nun ein Sieg gegen Großaspach folgen. Die SG würde mit einem Erfolg wohl Planungssicherheit für die kommende Saison bekommen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

30. Spieltag; SC Paderborn – SG Sonnenhof Großaspach
Foto: osnapix
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Bilder vom Spiel:

Foto vom SpielFoto vom SpielFoto vom SpielFoto vom Spiel

alle Bilder vom Spiel anzeigen | Fotos: osnapix

In Paderborn ist die Situation bedrohlich, dementsprechend wichtig ist es, schnellstens wieder dreifach zu punkten. Gegen Großaspach dürfte das nicht einfach werden, dennoch ist die Zielsetzung klar. "Wir wollen unbedingt einen Heimsieg landen. Die gute Leistung in Rostock müssen wir auf Großaspach übertragen!“, will SCP-Coach Emmerling an den Auftritt der vergangen Woche anknüpfen.

Die Marschroute hat der Fußballlehrer ebenfalls schon parat. "Aggressives Anlaufen und unbändiger Willen in den Zweikämpfen sind der Schlüssel zum Erfolg. Alle müssen gegenüber Rostock noch ein paar Prozent drauflegen!“, nahm er seine Kicker in die Pflicht.

Auf Großaspacher Seite kann man das Spiel ein wenig ruhiger angehen. Allerdings saß der Stachel nach der Niederlage zuletzt tief. „Natürlich waren wir nach dem Spiel gegen den FSV Zwickau enttäuscht, traurig und der eine oder andere von uns hat auch ein paar Tage gebraucht, um das Geschehene richtig zu verarbeiten. Nach dem tollen aber auch kräftezehrenden Spiel drei Tage vorher gegen Lotte hätten wir den nächsten Dreier nur zu gerne eingefahren. Wir haben das Spiel analysiert und aufgearbeitet und können im Endeffekt auch viel Positives daraus ziehen. Was unsere Ballbesitzanteile und unser Zweikampfverhalten angeht, kann ich meiner Mannschaft keinen Vorwurf machen.“, so Oliver Zapel, der Coach der SG Sonnenhof Großaspach vor der Abreise nach Paderborn.

Nun soll in Paderborn aber wieder gepunktet zu werden, um schnellstens die restlichen Punkte für den Klassenerhalt zu sammeln. „Der Fokus liegt bei uns nun aber voll auf dem bevorstehenden Auswärtsspiel, wo wir uns jetzt erst recht belohnen und unbedingt alle gemeinsam die entscheidenden Schritte einleiten wollen, um die nötigen Punkte zu holen, die wir für den Klassenerhalt noch benötigen. Wir kennen die Paderborner und deren aktuelle Lage sehr gut, sind aber auch in der Lage, das richtig einzuordnen, da man den Gegner trotz oder gerade wegen der aktuellen Tabellensituation auf keinen Fall unterschätzen darf. Wir fahren mit breiter Brust nach Paderborn. Wir wollen punkten und den SCP auf Distanz halten. Mit dem nötigen Willen und der richtigen Mentalität bin ich mir sicher, dass wir dort ein gutes Auswärtsspiel abliefern werden.“

Personell muss Oliver Zapel weiterhin auf Nico Gutjahr und Felice Vecchione verzichten. Yelldell ist wieder ins Training eingestiegen. Kai Gehring ist gelb gesperrt. Kwadwo ist fraglich. Außerdem tritt Mario Rodriguez die Reise nach Paderborn nicht mit an.

Stefan Emmerling hingegen muss weiterhin auf die Langzeitverletzten Michel und Itter verzichten. Fraglich sind noch Dedic und Kruska, Riski steht hingegen wieder zur Verfügung, nachdem er zuletzt in der U 21 auflief.

Anpfiff in Paderborns Benteler-Arena ist am kommenden Samstag, den 1. April 2017, um 14 Uhr.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Bisherige Aufeinandertreffen in der 3. Liga seit Saison 2010/11

03.02.2018 14:00 Uhr Sonnenhof Großaspach - SC Paderborn 07
05.08.2017 14:00 Uhr SC Paderborn 07 - Sonnenhof Großaspach 5 - 0 (3:0)
01.04.2017 14:00 Uhr SC Paderborn 07 - Sonnenhof Großaspach 1 - 2 (1:2)
14.10.2016 19:00 Uhr Sonnenhof Großaspach - SC Paderborn 07 2 - 3 (1:1)

Vergleich der Mannschaften

SC Paderborn 07
Punkte: 29
Siege: 8
Unentschieden: 5
Niederlagen: 16
Tore: 27
Gegentore: 48
Sonnenhof Großaspach
Punkte: 40
Siege: 11
Unentschieden: 7
Niederlagen: 11
Tore: 40
Gegentore: 37


Weitere Statistiken finden Sie in den News, Vereinsinfos und Statistik-Bereichen auf unserer Homepage.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: