30. Spieltag; Carl Zeiss Jena – 1. FC Magdeburg (Stimmen zum Spiel)

Jena unterlag dem 1. FC Magdeburg deutlich mit 1:5 und so kann der FCM den Aufstieg feiern. Sollte bei elf Punkten Vorsprung bei vier Spielen noch Etwas schief gehen, wäre das schon sehr kurios.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

30. Spieltag; Carl Zeiss Jena – 1. FC Magdeburg (Stimmen zum Spiel)
Foto:
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
FCM-Coach Jens Härtel: "Wir haben heute einen großen Schritt gemacht. Jena hat mit seinem Spiel immer Gefahr ausgestrahlt und die Chance, am Anfang, zum 1:0 nicht gemacht. Dann waren wir da und waren eiskalt. Defensiv war ich heute nicht zufrieden, wir haben zu viel zugelassen wie in den letzten drei Spielen zusammen nicht. Dennoch will ich nicht jammern und bin mit dem Resultat zufrieden"

Mark Zimmermann, Jenas Übungsleiter: "Magdeburg hat ein starkes Spiel gemacht. Wir sind gut ins Spiel gekommen. Vielleicht fällt uns aber auch die Qualität, mit 1:0 in Führung zu gehen. Defensiv haben wir uns zu naiv angestellt, da sind wir einfach zu grün. Wir haben im eigenen Spielaufbau Fehler gemacht. Dass man sich am Ende über fünf Gegentore zu Hause nicht wundern muss. Wir haben heute eine Demonstration bekommen, wo uns Magdeburg gezeigt hat, wie Drittligafußball aussieht."

Quelle: mdr.de


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: