3:1 in Kaiserslautern: MSV Duisburg festigt Spitze

Vorsprung auf Aufstiegskonkurrenz beträgt nun drei Punkte.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

3:1 in Kaiserslautern: MSV Duisburg festigt Spitze
Foto: MSV Duisburg
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der MSV Duisburg hat am 31. Spieltag der 3. Liga seine Tabellenführung gefestigt. Die Mannschaft von Trainer Torsten Lieberknecht setzte sich 3:1 (2:1) im Auswärtsspiel beim 1. FC Kaiserslautern durch. Für die Treffer der „Zebras“ waren Leroy-Jacques Mickels (9.), Vincent Vermeij (39.) und Maximilian Jansen (50.) verantwortlich. Der FCK kam durch Timmy Thiele (31., Foulelfmeter) zum zwischenzeitlichen Ausgleich.

Damit beträgt der Vorsprung des MSV Duisburg auf die Aufstiegskonkurrenz drei Punkte. Da die zweite Mannschaft des FC Bayern München nicht aufstiegsberechtigt ist, beträgt der Abstand zum Relegationsplatz vier Zähler.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: