3. Spieltag; SSV Jahn Regensburg - SpVgg Unterhaching

Das bayerische Derby der 3. Liga steht bereits am dritten Spieltag an, wenn der SSV Jahn Regensburg die SpVgg Unterhaching unter Flutlicht empfängt. Nach der Niederlage gegen die Stuttgarter Kickers wollen die Oberpfälzer zurück in die Erfolgsspur finden. Unterhaching hingegen hat ein irres Spiel gegen Wehen Wiesbaden hinter sich, welches 3:3 endete. Mit zwei Unentschieden bisher ist die Spielvereinigung zwar noch ungeschlagen, wartet aber auch noch auf den ersten Saisonsieg.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

3. Spieltag; SSV Jahn Regensburg - SpVgg Unterhaching
Foto:
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:


Logo Jahn Regensburg (c) www.ssv-jahn.de


Logo SpVgg Unterhaching (c) www.spvggunterhaching.de

Statistiken zum Spiel finden Sie weiter unten!
Jahn-Trainer Alexander Schmidt erklärte nach der Partie gegen die Stuttgarter Kickers: "Wir wussten, dass die Kickers ein spielstarker Gegner sind. Leider waren wir nach der Führung wieder zu passiv und haben das Spiel durch zu viele individuelle Fehler aus der Hand gegeben. Wir kamen in der zweiten Halbzeit noch zu Möglichkeiten, doch letztlich geht der Sieg für Stuttgart in Ordnung.“

Doch schnell richtete er den Blick wieder auf anstehende Aufgaben, so sollen im bayerischen Derby gegen die SpVgg Unterhaching die Weichen wieder auf Erfolg gestellt werden.

Die Hachinger hingegen haben ein irres Heimspiel gegen den SV Wehen Wiesbaden hinter sich. Nach einer 2:0 Pausenführung drehte der SVWW auf und glich aus, ehe die Partie für über eine Stunde unterbrochen wurde. Danach startete Wiesabden besser und ging in Führung, ehe Benjamin Schwarz per Freistoß ausgleichen konnte und das 3:3 erzielte.

Dieses Derby gab es bereits 16 Mal, dabei ist die Bilanz fast ausgeglichen. Wärend Unterhaching sechs Siege einfuhr, holte der Jahn sieben Mal drei Punkte bei drei Unentschieden. Die letzte Partie konnte Regensburg deutlich mit 4:0 in Unterhaching gewinnen.

Personell ist die Lage bei den Münchener Vorstädtern weiterhin sehr ernst. Hummels, Götze, Lickert und Bauer fehlten bereits, nun muss auch noch Florian Bichler passen, der im Bayernligaspiel gegen Raisting rot gesehen hatte und deswegen vom Sportgericht zu einer Sperre für zwei Spiele verurteilt wurde.

Auf Seiten des SSV Jahn Regensburg sieht es ähnlich aus, wie am vergangenen Wochenende. Die meisten Akteure von Alexander Schmidt sind fit und einsatzbereit.

Anpfiff im Regensburger Jahnstadion ist am kommenden Dienstag, den 5. August 2014 um 19 Uhr.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Bisherige Aufeinandertreffen in der 3. Liga seit Saison 2010/11

20.12.2014 14:00 Uhr SpVgg Unterhaching - Jahn Regensburg 3 - 2 (0:1)
05.08.2014 19:00 Uhr Jahn Regensburg - SpVgg Unterhaching 0 - 2 (0:1)
21.12.2013 14:00 Uhr SpVgg Unterhaching - Jahn Regensburg 0 - 4 (0:2)
20.07.2013 14:00 Uhr Jahn Regensburg - SpVgg Unterhaching 0 - 0
14.04.2012 14:00 Uhr SpVgg Unterhaching - Jahn Regensburg 2 - 3
05.11.2011 14:00 Uhr Jahn Regensburg - SpVgg Unterhaching 2 - 0
22.01.2011 14:00 Uhr SpVgg Unterhaching - Jahn Regensburg 0 - 0
31.07.2010 14:00 Uhr Jahn Regensburg - SpVgg Unterhaching 3 - 0

Vergleich der Mannschaften

Jahn Regensburg
Punkte: 3
Siege: 1
Unentschieden: 0
Niederlagen: 1
Tore: 4
Gegentore: 4
SpVgg Unterhaching
Punkte: 0
Siege: 0
Unentschieden: 2
Niederlagen: 0
Tore: 3
Gegentore: 3


Weitere Statistiken finden Sie in den News, Vereinsinfos und Statistik-Bereichen auf unserer Homepage.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: