3. Spieltag; Hallescher FC – Carl-Zeiss Jena

Halle und Jena treffen am Dienstagabend aufeinander und duellieren sich um den ersten Saisonsieg. Während die Hallenser immerhin schon einen Zähler auf dem Konto haben, stehen die Aufsteiger aus Jena auf dem letzten Tabellenplatz und sind der einzige Drittligist, der mit zwei Niederlagen gestartet ist.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

3. Spieltag; Hallescher FC – Carl-Zeiss Jena
Foto: FOTOSTAND
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Bilder vom Spiel:

Foto vom SpielFoto vom SpielFoto vom SpielFoto vom Spiel

alle Bilder vom Spiel anzeigen | Fotos: Volker Ballasch

Der Hallesche FC musste bislang immer wieder Rückständen nachlaufen. Gegen Paderborn hat es noch mit einer sensationellen Aufholjagd zum Punkt gereicht, gegen Aalen gelang dies aber nicht. Rico Schmitt, der Coach des HFC, blickte noch einmal zurück. „Die Mannschaft ist erst wieder aufgewacht, als Petar das 1:2 geschossen hat. Das war echt zu spät! Da fährt man fünf Stunden zum Gegner und verliert. Das ärgert einen. Aber Aalen hat unbestritten das Spiel gemacht. Wir hatten teilweise gar keinen Zugriff.“.

Gegen den Aufsteiger aus Jena soll dies nun besser laufen. Allerdings weiß der Übungsleiter auch, dass es in der 3. Liga keinen einfachen Gegner gibt und Jena steht nach zwei Niederlagen zum Auftakt unter Zugzwang. "Jetzt ist gegen Jena bereits richtig Druck auf dem Kessel.", so der Ausblick Schmitts.

Carl-Zeiss war nach der Niederlage gegen Köln am Wochenende natürlich enttäuscht. Coach Zimmermann fand drastische Worte. „Wir spielen eine halbe Stunde wie ein Oberligist. Wir haben momentan nicht die Qualität um ein Tor zu schießen. Wie soll es da für die 3. Liga reichen.“, ließ er gegenüber der BILD seinem Frust freien Lauf.

Am Dienstag Abend geht es nun nach Halle und die Unterstützung aus dem Umfeld ist weiter da. 1.200 Schlachtenbummler hatten sich angemeldet, um endlich die Mannschaft zu den ersten Punkten voran zu peitschen.

Personell hat sich auf beiden Seiten nicht viel getan, allerdings ist es wahrscheinlich, dass Halles Neuzugang Braydon Manu von Anfang an auflaufen wird, der gegen Aalen einen starken Eindruck hinterlassen hatte.

Anpfiff im Halleschen ERDGAS-Sportpark ist am kommenden Dienstag, den 1. August 2017, um 19 Uhr.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Bisherige Aufeinandertreffen in der 3. Liga seit Saison 2010/11

28.01.2018 14:00 Uhr Carl Zeiss Jena - Hallescher FC
01.08.2017 19:00 Uhr Hallescher FC - Carl Zeiss Jena 0 - 2 (0:1)

Vergleich der Mannschaften

Hallescher FC
Punkte: 1
Siege: 0
Unentschieden: 1
Niederlagen: 1
Tore: 5
Gegentore: 6
Carl Zeiss Jena
Punkte: 0
Siege: 0
Unentschieden: 0
Niederlagen: 2
Tore: 0
Gegentore: 3

Tendenz

So tippen die Teilnehmer aus unserem Tippspiel den Ausgang der Begegnung:
Sieg Hallescher FC: 73 % | Unentschieden: 19 % | Sieg Carl Zeiss Jena: 8 %


Weitere Statistiken finden Sie in den News, Vereinsinfos und Statistik-Bereichen auf unserer Homepage.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: