3. Spieltag; FC Hansa Rostock – SG Sonnenhof Großaspach

Der FC Hansa Rostock konnte am vergangenen Wochenende den Fehlstart abwenden und nach der Niederlage gegen Regensburg den ersten Sieg feiern. Gegen Münster gelang ein 1:0 Sieg. Großaspach unterlag Regensburg nach einer emotionalen Schlacht mit 3:4.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

3. Spieltag; FC Hansa Rostock – SG Sonnenhof Großaspach
Foto: FOTOSTAND
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Bilder vom Spiel:

Foto vom SpielFoto vom SpielFoto vom SpielFoto vom Spiel

alle Bilder vom Spiel anzeigen | Fotos: Foto Huebner

Nach dem Sieg gegen den SC Preußen Münster ist die Stimmung bei der Kogge natürlich besser. Das erste Heimspiel wurde gleich gewonnen, allerdings sah Christian Brand durchaus noch Verbesserungspotenzial: „Ich war grundsätzlich zufrieden, es gibt aber noch Dinge an denen man arbeiten kann, gerade im letzten Drittel müssen wir konsequenter sein.“, so der Fußballlehrer.

Nun soll am Mittwoch das nächste Heimspiel erfolgreich bestritten werden. Natürlich erhofft sich Brand wieder eine gute Kulisse. „Ich hoffe, dass wieder Viele kommen.“.

Und die Marschroute steht auch schon fest. „Wir wollen wieder, ähnlich wie gegen Münster, mutig nach vorne spielen. Dann haben wir große Chancen das Spiel zu gewinnen.“

Gewinnen will natürlich auch die SG Sonnenhof Großaspach, die am Wochenende in einem Torfestival den Kürzeren zog, denn die Partie gegen Regensburg endete mit 3:4 aus Sicht der Zapel-Kicker.

Das ausgewiesene Ziel bei der SG ist, trotz der erfolgreichen abgelaufenen Saison, nur der Klassenerhalt. In Rostock soll dafür nun natürlich gepunktet werden, auch wenn das Spiel nicht einfach wird, wie der Übungsleiter weiß: „Wir befinden uns seit Saisonbeginn im Kampf um den Klassenerhalt. Das muss jeder Einzelne verinnerlichen und deshalb müssen wir die kompletten 90 Minuten alles für unser großes Ziel einbringen. In Rostock erwartet uns ein heiße Atmosphäre und eine Mannschaft, gespickt mit erfahrenen Spielern, gegen die wir einmal mehr an unsere Grenzen gehen müssen. Wir sind vorbereitet und möchten unbedingt punkten.“

Gegen Regensburg hat man nicht nur das Spiel verloren, auch Josip Landeka, der gelb-rot sah, fehlt gesperrt. Auch Felice Vecchione fehlt, er ist nach wie vor verletzt, genau so wie Ersatzkeeper Yelldell.

Auf Rostocker Seite hat sich personell Nichts verändert. Ob Christian Brand rotieren wird ist noch nicht klar.

Anpfiff im Ostseestadion ist am kommenden Mittwoch, den 10. August 2016, um 19 Uhr.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Bisherige Aufeinandertreffen in der 3. Liga seit Saison 2010/11

20.01.2018 14:00 Uhr Sonnenhof Großaspach - Hansa Rostock
29.07.2017 14:00 Uhr Hansa Rostock - Sonnenhof Großaspach 0 - 0 (0:0)
11.02.2017 14:00 Uhr Sonnenhof Großaspach - Hansa Rostock 1 - 1 (0:1)
10.08.2016 19:00 Uhr Hansa Rostock - Sonnenhof Großaspach 0 - 0 (0:0)
08.04.2016 19:00 Uhr Sonnenhof Großaspach - Hansa Rostock 0 - 1 (0:1)
24.10.2015 14:00 Uhr Hansa Rostock - Sonnenhof Großaspach 1 - 3 (0:1)
14.02.2015 14:00 Uhr Sonnenhof Großaspach - Hansa Rostock 1 - 1 (0:1)
26.08.2014 19:00 Uhr Hansa Rostock - Sonnenhof Großaspach 1 - 3 (1:2)

Vergleich der Mannschaften

Hansa Rostock
Punkte: 3
Siege: 1
Unentschieden: 0
Niederlagen: 1
Tore: 1
Gegentore: 2
Sonnenhof Großaspach
Punkte: 1
Siege: 0
Unentschieden: 1
Niederlagen: 1
Tore: 3
Gegentore: 4


Weitere Statistiken finden Sie in den News, Vereinsinfos und Statistik-Bereichen auf unserer Homepage.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: