3. Liga: Spieltage 27 bis 31 und Nachholpartien zeitgenau angesetzt

Termine bis Mitte April stehen fest.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

3. Liga: Spieltage 27 bis 31 und Nachholpartien zeitgenau angesetzt
Foto:
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat in der 3. Liga die Spieltage 27 bis 31 sowie alle aktuell noch ausstehenden Nachholpartien zeitgenau angesetzt. Das erste Nachholspiel ist bereits für kommende Woche terminiert. Am Mittwoch, 24. Februar, trifft Tabellenführer SG Dynamo Dresden auf den aktuellen Meister FC Bayern München II.

Eine Woche später werden weitere vier Begegnungen nachgeholt. Der FC Viktoria Köln empfängt am Dienstag, 2. März, den 1. FC Magdeburg, für Mittwoch sind die Duelle VfB Lübeck gegen F.C. Hansa Rostock, KFC Uerdingen gegen FC Ingolstadt und 1. FC Saarbrücken gegen MSV Duisburg geplant. Aufgrund des an den selben Tagen stattfindenden DFB-Pokalviertelfinales werden alle vier Drittligaspiele ausnahmsweise bereits um 17 Uhr angepfiffen.

Bayerisches Duell am 8. März

Der 27. Spieltag wird am Freitag, 5. März, vom FSV Zwickau und SC Verl eröffnet. Am Samstag messen sich unter anderem der 1. FC Magdeburg und SV Waldhof Mannheim, der MSV Duisburg und TSV 1860 München sowie Hansa Rostock und der 1. FC Kaiserslautern. Im Montagsspiel trifft der FC Ingolstadt auf Türkgücü München.

Tags darauf stehen die nächsten beiden Nachholspiele an. Der KFC Uerdingen empfängt am Dienstag, 9. März, in Lotte den F.C. Hansa Rostock, der SV Meppen gastiert zeitgleich bei Viktoria Köln. Am Mittwoch, 10. März, folgen die Partien 1. FC Saarbrücken gegen FSV Zwickau und FC Bayern München II gegen SC Verl.

Fünf Nachholspiele am 16. und 17. März

Am 28. Spieltag gehört der Freitagabend, 12. März, dem KFC Uerdingen und VfB Lübeck. Das Samstagsprogramm beinhaltet unter anderem das Gastspiel des TSV 1860 München beim Halleschen FC und das Duell des Zweitligaabsteigers Dynamo Dresden mit dem 1. FC Saarbrücken, Aufsteiger aus der Regionalliga. Das Montagsspiel bestreiten Türkgücü München und Hansa Rostock.

Daran schließt sich unter der Woche ein Fünferpack an Nachholpartien an. Der Hallesche FC macht am Dienstag, 16. März, gegen den MSV Duisburg den Anfang. Mittwochs folgen die Begegnungen SV Meppen gegen KFC Uerdingen, SC Verl gegen FC Ingolstadt, VfB Lübeck gegen 1860 München und Dynamo Dresden gegen SV Wehen Wiesbaden.

Nach dem 29. Spieltag, an dem es unter anderem der 1. FC Magdeburg und 1. FC Kaiserslautern am Samstag, 20. März, sowie die früheren Bundesligisten 1860 München und Dynamo Dresden am Montag, 22. März, miteinander zu tun bekommen, hat die 3. Liga eine kleine Atempause. In der Länderspielphase ist aktuell einzig das Nachholspiel des KFC Uerdingen gegen den FSV Zwickau angesetzt, für Samstag, 27. März.

Rostock gegen Magdeburg am 10. April

Da am Karfreitag nicht gespielt wird, geht es am Samstag, 3. April, mit dem 30. Spieltag in der 3. Liga weiter. Dann stehen unter anderem die Begegnungen 1. FC Kaiserslautern gegen Hallescher FC und 1. FC Magdeburg gegen FC Ingolstadt auf dem Plan. Am Sonntag (ab 13 Uhr) spielt Türkgücü München gegen den SV Meppen, die SG Dynamo Dresden gegen Hansa Rostock (ab 14 Uhr). Viktoria Köln und die SpVgg Unterhaching runden das Geschehen zu Ostern am Montagabend, 5. April, ab.

Den Startschuss zum 31. Spieltag geben der Hallesche FC und KFC Uerdingen (Freitag, 9. April). Samstags freut sich Hansa Rostock auf Magdeburg, der FC Ingolstadt auf Bayern München II und der MSV Duisburg auf den SV Waldhof Mannheim. Die beiden Sonntagsspiele lauten FSV Zwickau gegen Viktoria Köln (ab 13 Uhr) und SpVgg Unterhaching gegen Dynamo Dresden (ab 14 Uhr). Der Montagabend beschert am 12. April den Auftritt des SV Meppen gegen den SV Wehen Wiesbaden.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: