29. Spieltag; Rot-Weiß Erfurt – Karlsruher SC (Stimmen zum Spiel)

Der FC Rot-Weiß Erfurt minimiert seine Chancen auf den Klassenerhalt immer weiter. Am Sonntag gab es zum Abschluss der englischen Woche eine Niederlage gegen den Aufstiegskandidaten aus Karlsruhe, der somit weiter oben dran bleibt.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

29. Spieltag; Rot-Weiß Erfurt – Karlsruher SC (Stimmen zum Spiel)
Foto: FOTOSTAND
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Alois Schwartz, der Übungsleiter des Sportclubs aus Kalsruhe: "Ich freue mich natürlich über die drei Punkte. Wir haben eine gute erste Hälfte gespielt und meine Mannschaft hat das umgesetzt, was wir wollten. Die zweite Hälfte war zäh von uns, da waren wir nicht mehr so präsent und wurden zum Glück nicht bestraft. Wir hätten das Spiel früher entscheiden müssen."

Erfurts Cheftrainer Stefan Emmerling: "Wir wollten natürlich ganz anders in Spiel kommen. Wir haben die Partie in der ersten Halbzeit verloren, weil wir da nicht präsent waren. In der zweiten Halbzeit haben wir Karlsruhe vor Probleme gestellt, haben unsere Möglichkeiten zum Ausgleich gehabt, aber am Ende müssen wir quittieren, dass der Gegner heute besser war."

Quelle: mdr.de


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: