29. Spieltag; Hallescher FC - SSV Jahn Regensburg

Beide Mannschaften stehen immer noch in der gefährdeten Zone, auch wenn sich der Hallesche FC im Jahr 2014 erst aus den Abstiegsrängen heraus gearbeitet hat und am vergangenen Wochenende durch das torlose Unentschieden in Heidenheim durchaus zu überzeugen wusste. Regensburg hingegen kassierte gegen die Stuttgarter Kickers eine Last-Minute-Pleite und rutschten ab. Nur noch schmale drei Pünktchen haben die Zweitligaabsteiger auf einen direkten Abstiegsplatz.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

29. Spieltag; Hallescher FC - SSV Jahn Regensburg
Foto:
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:


Logo Hallescher FC (c) www.hallescherfc.de


Logo Jahn Regensburg (c) www.ssv-jahn.de

Statistiken zum Spiel finden Sie weiter unten!
Florian Brügmann, der Außenverteidiger des HFC, blickte noch einmal auf die Partie gegen den 1. FC Heidenheim zurück, als er kurz vor der Pause eingewechselt wurde. "Man fühlte sich schon ein wenig in das kalte Wasser geschmissen, doch zum Glück war dann gleich Halbzeit und ich konnte mich noch ein wenig warm machen. Der Punkt war aber auf jeden Fall verdient."

Sven Köhler, der Coach der Hallenser, erklärte vor der Partie gegen den Jahn: "Ich denke, es ist immer noch eng. Es kann in alle Richtungen gehen und ich denke wir sind damit gut beraten, dass wir weiterhin Punkte sammeln. Dass haben wir uns nun auch für das kommende Heimspiel wieder vorgenommen. Wir müssen so schnell wie möglich diese 43 bis 45 Punkte holen. Wir haben durch einen Heimsieg nun die Chance über die 40-Punkte-Marke zu springen. Wir spielen gegen einen Gegner, der zuletzt gegen die Stuttgarter Kickers unter Wert geschlagen wurde. Sie hatten ein sehr, sehr gutes Spiel gemacht und sehr unglücklich mit der letzten Aktion verloren. Das ist eine Mannschaft, die voriges Jahr in der zweiten Liga war und auch hier versucht, Fußball zu spielen. Sie sind sicher ein Gegner, der auf einem Level mit uns ist. Was ich allerdings aus dem Heidenheimspiel mitnehme ist, dass sich alle gegen einen starken Gegner defensiv gut einordnen, dass ich auch mit mehreren Offensivspielern beginnen kann. Trotzdem ist die Gefahr nicht gegeben, dass man Regensburg unterschätzt."

Thomas Stratos, der Cheftrainer des SSV Jahn Regensburg, gab eine klare Marschroute vor und erklärte, dass nach der unglücklichen Pleite gegen die Degerlocher vor heimischer Kulisse gegen Halle wieder drei Punkte erzwungen werden sollen. Dafür standen Zweikampfverhalten, körperbetontes Spiel und Abschlussübungen im Training auf dem Programm.

Dabei konnte allerdings Jonathan Kotzke noch nicht mitwirken. Der 23 Jahre alte Akteur musste am vergangenen Wochenende passen und konnte erst am Freitag wieder mittrainieren. Sein Einsatz ist fraglich. Definitiv ausfallen wird Fabian Trettenbach, der sich immer noch mit seiner Knöchelverletzung herum schlägt.

Auf Seiten der Hallenser hat sich personell nicht viel geändert. So kann Sven Köhler auf das selbe Personal zurück greifen, dass ihm auch bei der Partie gegen den 1. FC Heidenheim zur Verfügung stand.

Anpfiff im Halleschen Erdgas Sportpark ist am kommenden Samstag, den 15. März 2014, um 14 Uhr.

Bisherige Aufeinandertreffen in der 3. Liga seit Saison 2010/11

11.02.2017 14:00 Uhr Hallescher FC - Jahn Regensburg 1 - 1 (1:0)
10.08.2016 19:00 Uhr Jahn Regensburg - Hallescher FC 2 - 0 (1:0)
02.05.2015 14:00 Uhr Hallescher FC - Jahn Regensburg 2 - 1 (2:0)
02.11.2014 14:00 Uhr Jahn Regensburg - Hallescher FC 1 - 1 (0:0)
15.03.2014 14:00 Uhr Hallescher FC - Jahn Regensburg 4 - 1 (2:0)
21.09.2013 14:00 Uhr Jahn Regensburg - Hallescher FC 2 - 4 (1:2)

Vergleich der Mannschaften

Hallescher FC
Punkte: 38
Siege: 11
Unentschieden: 5
Niederlagen: 12
Tore: 33
Gegentore: 35
Jahn Regensburg
Punkte: 35
Siege: 9
Unentschieden: 8
Niederlagen: 11
Tore: 39
Gegentore: 39


Weitere Statistiken finden Sie in den News, Vereinsinfos und Statistik-Bereichen auf unserer Homepage.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: