29. Spieltag; FC Rot-Weiß Erfurt – 1. FSV Mainz 05 II

Trotz der knappen Niederlage gegen den MSV Duisburg war die englische Woche für Erfurt durchaus erfolgreich, denn durch die Siege gegen Paderborn und Osnabrück hat man nun sieben Punkte Vorsprung auf die rote Linie. In Mainz träumt man nur von einer solchen Konstellation, bis zum Ende der Saison muss man acht Punkte Rückstand aufholen, um den Abstieg noch zu verhindern.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

29. Spieltag; FC Rot-Weiß Erfurt – 1. FSV Mainz 05 II
Foto: Foto Huebner
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Für den Trainer des FC Rot-Weiß Erfurt, Stefan Krämer, ist ein besonderes Spiel. In Mainz ist der mittlerweile 50-Jährige Fußballlehrer geboren. „Ich habe noch so viele Kontakte nach Mainz, dass ich sagen kann, dass sie alles tun werden, um ihre zweite Mannschaft in der 3. Liga zu halten!“, blickte er aber direkt auf die Aufgabe gegen den Bundesliganachwuchs voraus.

Dabei kann es durchaus möglich sein, dass die kleinen 05er den ein oder anderen Bundesligaprofi mitbringen. „Die Länderspielpause für die Bundesliga könnte dafür sorgen, dass der eine oder andere Spieler aus der ersten Mannschaft die Reise nach Erfurt antritt und im Aufgebot steht! Was wir so oder so nicht machen werden, ist, diese Mannschaft aufgrund ihres Tabellenstandes zu unterschätzen.“.

Und das hat seine Truppe verinnerlicht, wie Christoph Menz bestätigte. „Die Mainzer sind spielstark, wie alle U23-Mannschaften. Was wir dagegen tun können, ist, eine hohe Lauf- und Einsatzbereitschaft zu zeigen.“.

Natürlich gibt es für das Tabellenschlusslicht aus Mainz nur noch Endspiele. Doch Coach Schwarz will Schritt für Schritt gehen und in Erfurt den ersten davon machen. "Wir fahren dahin, um in den 90 Minuten möglichst viele kleine Siege einzufahren. Das ist unser Anspruch. Dabei denken wir nicht nur an das Endergebnis. Diese Herangehensweise hat uns auch in den letzten Auswärtsspielen ausgezeichnet.", spielt der Coach der Nachwuchskicker der 05er auf die jüngsten Ergebnisse in der Fremde an.

Den kommenden Gegner, der selbst noch Punkte braucht um den Klassenerhalt zu sichern, hat sich Schwarz natürlich genau angesehen und weiß um deren Stärken. "Erfurt lebt nicht zuletzt von einem unheimlich aggressiven Anlaufverhalten in der Vorwärtsverteidigung und verfügt mit Sebastian Tyrala oder Daniel Brückner im Mittelfeld über enorm viel Erfahrung. Zudem hat der Gegner mit Carsten Kammlott einen echten Torjäger in seinen Reihen."

Obwohl man nach der englischen Woche mit acht Punkten Rückstand auf das rettende Ufer gegangen ist, sieht Schwarz eine positive Entwicklung. "Wenn wir die Tendenz der letzten Wochen so fortführen, bin ich überzeugt, den einen oder anderen Platz in der Tabelle gut machen zu können. Andauernd mit neuen Ausgangssituationen beschäftigen werden wir uns sicher nicht.".

Personell muss Sandro Schwarz bei der so wichtigen Aufgabe in Erfurt auf einige Stammkräfte verzichten. Serdar und Sverko sind abgestellt, Klement befindet sich noch in der Reha.

Auf Erfurter Seite gab es gute Nachrichten, denn Sturmtank Kammlott ist wieder einsatzbereit. Auch Nikolaou ist nach seiner Gelbsperre wie verfügbar. Einzig Sumusalo ist wegen einer kleineren Blessur noch fraglich.

Anpfiff im Erfurter Steigerwaldstadion ist am kommenden Samstag, den 25. März 2017, um 14 Uhr.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Bisherige Aufeinandertreffen in der 3. Liga seit Saison 2010/11

25.03.2017 14:00 Uhr Rot-Weiß Erfurt - 1. FSV Mainz 05 II 0 - 0 (0:0)
02.10.2016 14:00 Uhr 1. FSV Mainz 05 II - Rot-Weiß Erfurt 1 - 1 (1:1)
02.03.2016 19:00 Uhr 1. FSV Mainz 05 II - Rot-Weiß Erfurt 1 - 0 (1:0)
19.09.2015 14:00 Uhr Rot-Weiß Erfurt - 1. FSV Mainz 05 II 3 - 0 (0:0)
04.04.2015 14:00 Uhr 1. FSV Mainz 05 II - Rot-Weiß Erfurt 3 - 1 (3:0)
27.09.2014 14:00 Uhr Rot-Weiß Erfurt - 1. FSV Mainz 05 II 1 - 0 (1:0)

Vergleich der Mannschaften

Rot-Weiß Erfurt
Punkte: 35
Siege: 10
Unentschieden: 5
Niederlagen: 13
Tore: 24
Gegentore: 36
1. FSV Mainz 05 II
Punkte: 26
Siege: 7
Unentschieden: 5
Niederlagen: 16
Tore: 23
Gegentore: 43


Weitere Statistiken finden Sie in den News, Vereinsinfos und Statistik-Bereichen auf unserer Homepage.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: