28. Spieltag; VfL Osnabrück – Chemnitzer FC

In Osnabrück ist Ernüchterung eingekehrt. Nach nur drei Punkten aus den letzten fünf Spielen denkt man bei den Lila-Weißen aktuell nicht mehr an den Aufstieg. Chemnitz hingegen zeigte unter der Woche eine positive Reaktion auf die Trainerdiskussion.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

28. Spieltag; VfL Osnabrück – Chemnitzer FC
Foto: osnapix
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
In Osnabrück hat man nach der Niederlage unter der Woche gegen Rot-Weiß Erfurt eingestanden, dass man sich in einer Krise befindet. Joe Enochs, der Coach der Niedersachsen, stapelte was das Saisonziel angeht tief und erklärte, dass man erst einmal auf 45 Punkte zielt, um den Klassenerhalt zu sichern.

Die jüngsten Ergebnisse waren natürlich für die hohen Ansprüche aus dem Umfeld ungenügend und so muss nun gegen den Chemnitzer FC ein Sieg her, allerdings werden die Himmelblauen sich keineswegs verstecken und selbst versuchen, mit drei Punkten weiter oben dran zu bleiben.

In Chemnitz schien zuletzt der Haussegen schief zu hängen, die BILD berichtete sogar über eine Spaltung zwischen Mannschaft und Cheftrainer Sven Köhler. Durch den Sieg machte der CFC aber deutlich, dass dies so nicht richtig ist.

Der Torjäger der Himmelblauen, Anton Fink, stellte vor der Reise nach Osnabrück Einiges klar. "Ich hoffe, dass jetzt Ruhe einzieht. Die Diskussionen um den Trainer nerven mich. Es gab keinen Disput. Und wir sind auch nicht zerstritten.". In Osnabrück will man dies am besten mit einem Sieg noch einmal beweisen.

Dabei hat die Truppe um Coach Köhler aber einige Ausfälle zu kompensieren. Mast und Jopek sind rot gesperrt, Stenzel sah unter der Woche die fünfte gelbe Karte. Daniel Frahn hat einen Schlag auf die Wade bekommen und droht neben den bekannten Verletzten ebenfalls aus zu fallen.

Auf Osnabrücker Seite gab es nun Entwarnung, den sowohl Syhre, als auch Appiah und Schulz sind einsatzbereit, im Gegenzug wurde bekannt, dass die Saison für Robert Kristo gelaufen ist.

Anpfiff in Osnabrück ist am kommenden Samstag, den 18. März 2017, um 14 Uhr.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Bisherige Aufeinandertreffen in der 3. Liga seit Saison 2010/11

18.03.2017 14:00 Uhr VfL Osnabrück - Chemnitzer FC 3 - 0 (1:0)
24.09.2016 14:00 Uhr Chemnitzer FC - VfL Osnabrück 3 - 0 (2:0)
07.05.2016 13:30 Uhr Chemnitzer FC - VfL Osnabrück 2 - 1 (1:0)
28.11.2015 14:00 Uhr VfL Osnabrück - Chemnitzer FC 2 - 0 (0:0)
13.12.2014 14:00 Uhr VfL Osnabrück - Chemnitzer FC 2 - 0 (0:0)
02.08.2014 14:00 Uhr Chemnitzer FC - VfL Osnabrück 2 - 0 (0:0)
21.12.2013 14:00 Uhr VfL Osnabrück - Chemnitzer FC 0 - 2 (0:1)
21.07.2013 14:00 Uhr Chemnitzer FC - VfL Osnabrück 0 - 3
24.03.2012 14:00 Uhr Chemnitzer FC - VfL Osnabrück 3 - 1
01.10.2011 14:00 Uhr VfL Osnabrück - Chemnitzer FC 1 - 0

Vergleich der Mannschaften

VfL Osnabrück
Punkte: 39
Siege: 11
Unentschieden: 6
Niederlagen: 10
Tore: 35
Gegentore: 34
Chemnitzer FC
Punkte: 40
Siege: 11
Unentschieden: 7
Niederlagen: 9
Tore: 41
Gegentore: 33


Weitere Statistiken finden Sie in den News, Vereinsinfos und Statistik-Bereichen auf unserer Homepage.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: