28. Spieltag; SpVgg Unterhaching – Rot-Weiß Erfurt (Stimmen zum Spiel)

In der Nachspielzeit gab der FC Rot-Weiß Erfurt noch den so wichtigen Sieg aus der Hand und bleibt somit Tabellenletzter. Der Rückstand auf das rettende Ufer beträgt schon 11 Punkte.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

28. Spieltag; SpVgg Unterhaching – Rot-Weiß Erfurt (Stimmen zum Spiel)
Foto: Sven Leifer
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Bilder vom Spiel:

Foto vom SpielFoto vom SpielFoto vom SpielFoto vom Spiel

alle Bilder vom Spiel anzeigen | Fotos: Sven Leifer

Erfurts Übungsleiter Stefan Emmerling: "Ein extrem bitteres Remis. Es war von meiner Mannschaft ein couragierter Auftritt. Wir waren heute ein gleichwertiger Gegner und wir sind absolut enttäuscht, dass wir letztendlich keine drei Punkte mitnehmen können. So treten wir weiter auf der Stelle."

Claus Schromm, der Mann an der Seitenlinie bei der SpVgg Unterhaching: "Erfurt hat uns das Leben schwer gemacht. Wir fanden fast über die gesamte Spielzeit nicht richtig ins Spiel, aber meine Mannschaft hat trotzdem bis zum Ende an sich geglaubt. Der Punkt hilft uns am Ende natürlich mehr als den Erfurtern."

Quelle: mdr.de


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: