28. Spieltag; Fortuna Köln – SG Sonnenhof Großaspach

Die Kölner Fortuna konnte sich unter der Woche einen Punkt gegen Rostock sichern. Gegen Großaspach soll aber endlich wieder ein Sieg her, ansonsten droht man doch noch in den Abstiegsstrudel zu geraten. Großaspach hatte unter der Woche spielfrei und den Vorteil ausgeruht zu sein.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

28. Spieltag; Fortuna Köln – SG Sonnenhof Großaspach
Foto: Luca-Alicia Rogge
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Bilder vom Spiel:

Foto vom SpielFoto vom SpielFoto vom SpielFoto vom Spiel

alle Bilder vom Spiel anzeigen | Fotos: Luca-Alicia Rogge

In Köln läuft es in letzter Zeit nicht rund, seit dem ersten Spieltag der Rückrunde haben die Südstädter keinen Sieg mehr eingefahren. Immerhin konnte man in den letzten beiden Spielen ungeschlagen bleiben.

Gegen Großaspach soll nun aber der erste Sieg seit dem 28. Januar her, dass dies aber nicht einfach wird ist klar.

Die SG hatte unter der Woche spielfrei und kommt frisch und ausgeruht in das Südstadion. Somit hatte Großaspachs Coach Oliver Zapel ausreichend Zeit, um auf die schwache Leistung gegen Aalen am vergangenen Wochenende zu reagieren.

Eine Reaktion erwartet der Cheftrainer nun auch von seiner Mannschaft. „Ich erwarte von meinem Team eine klare Reaktion auf die verschenkten ersten 45 Minuten in Aalen und eine grundsätzlich andere Haltung sowie ein anderes Auftreten. Das ist auch und gerade gegen die Fortuna und das physisch geprägte Spiel der Kölner absolut notwendig.“, nahm Zapel seine Kicker in die Pflicht.

Um einen Sieg in Köln ein zu fahren, weiß Zapel auch was nötig ist. „Disziplin, Konzentration, Einsatzwille, aber auch ein mutiges Offensivspiel – das fordere ich von meinen Spielern am Samstag, daran haben wir in dieser Woche hart gearbeitet und deshalb freue ich mich auch sehr auf die Partie im Kölner Süden.“.

Weiterhin muss Zapel ohne Gutjahr, Yelldell und Vecchione auskommen. Auch Kwadwo ist keine Option, er leidet und muskulären Problemen, ansonsten stehen dem Übungsleiter alle Mannen zur Verfügung.

Uwe Koschinat auf Seiten der Kölner Fortuna muss auf Röcker verzichten, der nach seinem Treffer unter der Woche ein böses Foul beging und rot sah. Der DFB sperrte ihn nun für drei Spiele.

Anpfiff im Kölner Südstadion ist am kommenden Samstag, den 18. März 2017, um 14 Uhr.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Bisherige Aufeinandertreffen in der 3. Liga seit Saison 2010/11

17.03.2018 00:00 Uhr Fortuna Köln - Sonnenhof Großaspach
30.09.2017 00:00 Uhr Sonnenhof Großaspach - Fortuna Köln
18.03.2017 14:00 Uhr Fortuna Köln - Sonnenhof Großaspach 2 - 0 (0:0)
24.09.2016 14:00 Uhr Sonnenhof Großaspach - Fortuna Köln 2 - 3 (0:0)
05.03.2016 14:00 Uhr Sonnenhof Großaspach - Fortuna Köln 1 - 1 (1:1)
23.09.2015 19:00 Uhr Fortuna Köln - Sonnenhof Großaspach 2 - 2 (1:0)
06.12.2014 14:00 Uhr Fortuna Köln - Sonnenhof Großaspach 4 - 0 (1:0)
27.07.2014 14:00 Uhr Sonnenhof Großaspach - Fortuna Köln 2 - 1 (1:1)

Vergleich der Mannschaften

Fortuna Köln
Punkte: 35
Siege: 9
Unentschieden: 8
Niederlagen: 10
Tore: 27
Gegentore: 41
Sonnenhof Großaspach
Punkte: 40
Siege: 11
Unentschieden: 7
Niederlagen: 9
Tore: 39
Gegentore: 33


Weitere Statistiken finden Sie in den News, Vereinsinfos und Statistik-Bereichen auf unserer Homepage.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: