27. Spieltag; Chemnitzer FC – SV Wehen Wiesbaden (Stimmen zum Nachholspiel)

Der SV Wehen Wiesbaden konnte den CFC mit 4:1 besiegen und so den nächsten Sargnagel für die Himmelblauen setzen. Die Chancen auf den sportlichen Klassenerhalt für die Sachsen schrumpfen immer weiter.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

27. Spieltag; Chemnitzer FC – SV Wehen Wiesbaden  (Stimmen zum Nachholspiel)
Foto: Sven Leifer
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Rüdiger Rehm, der Coach des SV Wehen Wiesbaden: "Es war das erwartet schwere Spiel gegen einen Gegner, der alles in dieses Spiel hineingeworfen hat. In der ersten Halbzeit waren wir nicht gleichwertig, haben viele lange Bälle nicht perfekt verteidigt. Im Gegenzug haben wir unsere Angriffe schlampig gespielt. Wir haben verdient mit 0:1 hinten gelegen. In der zweiten Halbzeit wollten wir das Spiel drehen. Wir haben aber auch darauf spekuliert, dass Chemnitz dieses Tempo nicht über 90 Minuten gehen kann. Neben der Qualität auf dem Platz konnten wir auch noch genügend Qualität von der Bank bringen. Der Ausgleich war dann für Chemnitz der Nackenschlag und für uns der Knotenlöser."

CFC-Cheftrainer David Bergner: "Wir haben eine intensive erste Halbzeit gespielt, wo wir unseren Fans zeigen wollten, dass wir noch leben. Wir haben den Gegner mit tiefen Läufen und langen Bällen beschäftigt, wo ich mir aber gewünscht hätte, dass wir die eine oder andere Situation routinierter ausgespielt hätten. Zur zweiten Halbzeit war klar, dass sich das Wehen Wiesbaden nicht gefallen lassen wird. Die ersten Minuten konnten wir noch gut gegenhalten. Danach gelang uns aber immer weniger, die Umschaltaktionen zu unterbrechen. Der Ausgleich war unfassbar ärgerlich, weil wir zweimal hätten klären können. Danach waren die nächsten fünf Minuten ein wenig ein Spiegelbild der Saison. Leider haben wir uns für unseren Riesenaufwand nicht belohnt."

Quelle: mdr.de

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: