26. Spieltag; VfR Aalen – SV Meppen (Stimmen zum Spiel)

Der SV Meppen konnte trotz eines starken Auswärtsspieles nur einen Punkt aus Aalen mitnehmen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

26. Spieltag; VfR Aalen – SV Meppen (Stimmen zum Spiel)
Foto: FOTOSTAND
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Christian Neidhart, Meppens Übungsleiter: "Ich glaube wir haben heute einen guten und aktiven SV Meppen gesehen. Wenn ich die ersten zehn Minuten wegdenke haben wir ein richtig gutes Auswärtsspiel gemacht. Ich bin froh, dass wir nicht 650 Kilometer gefahren sind um ohne Punkte heim zu fahren, das wäre unverdient gewesen. Am Ende ist es ein Punkt über den wir froh sind. Es war schön, auf einem grünen Rasen zu spielen, denn den werden wir in den nächsten Wochen nicht sehen.".


Peter Vollmann, der Mann an der Seitenlinie des VfR: "Ich denke, dass das Ergebnis korrekt ist. Was im Spiel aber war, dass wir zu viele Ballverluste hatten. Bei uns hat man im zweiten Durchgang gemerkt, dass die Hektik um sich greift. Der Gegner war hingegen klar im Kopf. Meppen hat es gut gemacht, wir waren heute nicht so gut. Wir haben den Ausgleich kurz vor der Pause einfach nicht verarbeitet bekommen und so konnten wir das Spiel nicht mehr so gestalten, wie wir es eigentlich können.".

Quelle: VfR-TV

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: