26. Spieltag; VfL Osnabrück – SG Sonnenhof Großaspach (Stimmen zum Spiel)

Der VfL Osnabrück konnte durch den 2:1-Sieg gegen die SG Sonnenhof Großaspach drei wichtige Punkte einfahren.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

26. Spieltag; VfL Osnabrück – SG Sonnenhof Großaspach (Stimmen zum Spiel)
Foto: osnapix
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Cheftrainer Sascha Hildmann : „Gratulation an Osnabrück. Wir haben heute versucht enge Linien, enge Reihen zu haben und in den Zweikämpfen giftig zu sein. Das haben wir in der ersten Hälfte gut umgesetzt. Im zweiten Durchgang bekommen wir in der Osnabrücker Druckphase aus einem Standard unnötig das Gegentor. Wir haben nochmals das System umgestellt, um die Offensive zu stärken, bekommen aber dann das zweite Gegentor. Der Anschlusstreffer zeigt, dass die Mannschaft sich nie aufgibt, kam aber schlussendlich zu spät. Wir haben heute offensiv nicht gefährlich genug agiert und haben daher die Partie hier verloren.“

VfL-Sportdirektor Benjamin Schmedes: "Wir hätten nicht zittern müssen. Am Ende hätten wir auch 3:0 oder 4:0 gewinnen können, die Möglichkeiten waren da.".

Quelle: sg94.de; noz.de


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: