26. Spieltag; SV Wehen Wiesbaden – Hallescher FC (Stimmen zum Spiel)

Der SV Wehen Wiesbaden konnte nach drei sieglosen Spielen wieder dreifach punkten und den dritten Tabellenplatz verteidigen. Halle war insgesamt zu ungefährlich, um den Hessen den Sieg zu entreissen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

26. Spieltag; SV Wehen Wiesbaden – Hallescher FC (Stimmen zum Spiel)
Foto: Sven Leifer
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
HFC-Coach Rico Schmitt: "Wir sind wirklich sehr sauer, dass wir hier das Spiel verloren haben. Durch Coolness vor dem Tor hat der SV Wehen Wiesbaden das Spiel für sich entschieden. Mit der Großchance von Pintol hätten wir uns mit einem Unentschieden belohnen können."

Rüdiger Rehm, der Coach des SV Wiesbaden: "Wir sind sehr gut ins Spiel gekommen und haben eine verdiente Führung erzielt. Halle hat aus dem Nichts das 1:1 gemacht. Durch den Teamgeist der Mannchaft und den vielen verletzungsbedingten Ausfällen einiger Stammspieler haben wir den Sieg letztendlich erzwungen."

Quelle: mdr.de

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: