26. Spieltag; Sportfreunde Lotte – Hansa Rostock (Stimmen zum Spiel)

Die Sportfreunde Lotte sind durch den Sieg gegen Hansa Rostock wieder auf dem Aufstiegsrelegationsplatz angekommen. Für die Kogge hat sich der Aufstiegskampf wohl endgültig erledigt, man muss nun wieder nach hinten blicken.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

26. Spieltag; Sportfreunde Lotte – Hansa Rostock (Stimmen zum Spiel)
Foto: FOTOSTAND
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Bilder vom Spiel:

Foto vom SpielFoto vom SpielFoto vom SpielFoto vom Spiel

alle Bilder vom Spiel anzeigen | Fotos: FOTOSTAND

Christian Brand, der Mann an der Seitenlinie bei Hansa Rostock: „Für uns ist es ein ganz bitter Nachmittag. In der ersten Halbzeit haben wir gut gespielt, haben den Kampf angenommen und vieles richtig gemacht. Dennoch steht es 0:1, weil wir einmal geschlafen haben. Dann gehen wir mit einem Rückstand in die Kabine und kassieren wenig später das 0:2. Dann passiert die Dämlichkeit des Tages mit der gelb-roten Karte. Da war klar, dass es schwierig wird auch auf dem tiefen Boden.

Ismail Atalan, Lottes Erfolgscoach: “Man hat gesehen, das es für uns schwierig war auf dem Boden. Wir haben versucht, Fußball zu spielen, aber das hat nicht so funktioniert, wie wir uns das vorgestellt haben. In der ersten Halbzeit ist Hansa besser mit dem Platz zurecht gekommen. Da haben wir nicht vernünftig nach vorne gespielt. Dennoch gehen wir in Führung, machen es dann in der zweiten Halbzeit aber richtig gut, haben kaum noch lange Bälle und gut nach vorne gespielt. Gegen zehn Mann ist es nicht immer leichter. Aber das haben wir richtig gut gemacht.“

Quelle: wn.de


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: