26. Spieltag; SC Paderborn – FC Rot-Weiß Erfurt (Stimmen zum Spiel)

Der SC Paderborn bleibt weiterhin auf dem vorletzten Tabellenplatz. Erfurt hingegen konnte sich "Big Points" sichern und gegen einen direkten Konkurrenten im Rennen um den Klassenerhalt drei wichtige Punkte einfahren.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

26. Spieltag; SC Paderborn – FC Rot-Weiß Erfurt (Stimmen zum Spiel)
Foto: Foto Huebner
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
RWE-Übungsleiter Stefan Krämer: "Paderborn war uns in den ersten 30 Minuten der ersten Halbzeit überlegen. Wir hatten da keinen Zugriff. Ich habe dann auf 4-1-4-1 umgestellt. In der zweiten Halbzeit waren von Beginn an deutlich präsenter, gehen in Führung und haben uns dann bis zum Schluss durchgekämpft. Ich bin heilfroh, dass wir die Punkte haben - bei dem ganzen Theater, das wir gerade haben."

Stefan Emmerling, der Fußballlehrer in Diensten des Zweitligaabsteigers SC Paderborn: "Meine Mannschaft hat in der ersten Halbzeit ein gutes Spiel gemacht. Nur konnten wir leider unsere Überlegenheit nicht nutzen, um in Führung zu gehen. Wir haben durch einen Freistoß das 0:1 kassiert und uns danach nicht hängen lassen. Meine Mannschaft hat gefightet, aber vor dem gegnerischen Tor hat das Quäntchen Glück gefehlt."

Quelle: mdr.de

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: