26. Spieltag; MSV Duisburg – SV Wehen Wiesbaden (Stimmen zum Spiel)

Der SV Wehen Wiesbaden behält auch weiterhin die weiße Weste unter Coach Rüdiger Rehm. Selbst der Tabellenführer aus Duisburg erlitt gegen die hessischen Landeshauptstädter, die in vier Spielen unter ihrem neuen Trainer den vierten Sieg einfuhren, eine Niederlage und verliert an Vorsprung auf die Verfolger.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

26. Spieltag; MSV Duisburg – SV Wehen Wiesbaden (Stimmen zum Spiel)
Foto: FOTOSTAND
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Ilia Gruev, der Cheftrainer des MSV: „Das war mit Abstand unser schlechtestes Spiel. Mark Flekken war heute unser bester Spieler und das sagt einiges über die Partie aus. Wir müssen das jetzt schnell analysieren und blicken auf das Spiel am Dienstag in Kiel. Ich will weg von dieser Zufriedenheit.“

Rüdiger Rehm, Wiesbadens Coach: „Wir haben ein Spiel gesehen, bei dem wir uns auf die Defensive konzentriert haben. In der ersten Halbzeit sind wir nicht richtig reingekommen, aber dann kam der Treffer in der zweiten Halbzeit. Insgesamt haben wir hinten sehr wenig zugelassen und deswegen gehen wir heute auch verdient als Sieger vom Platz. Trotzdem denke ich, dass der MSV die beste Mannschaft dieser Liga ist.“

Quelle: msv-duisburg.de


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: