26. Spieltag; FSV Zwickau – Chemnitzer FC (Stimmen zum Spiel)

Der FSV Zwickau konnte das Derby vor knapp 10.000 Zuschauern gegen den Chemnitzer FC durch ein Eigentor für sich entscheiden und hat nun fünf Zähler Vorsprung auf die rote Linie.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

26. Spieltag; FSV Zwickau – Chemnitzer FC (Stimmen zum Spiel)
Foto: FOTOSTAND
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Bilder vom Spiel:

Foto vom SpielFoto vom SpielFoto vom SpielFoto vom Spiel

alle Bilder vom Spiel anzeigen | Fotos: FOTOSTAND

Sven Köhler, der Coach des FC Chemnitz: "Wir haben ein von Zweikämpfen geprägtes Spiel gesehen. Zwickau war vor allem bei Standards gefährlich. Meine Mannschaft hat sich spielerisch in einige gute Situationen gebracht. In der zweiten Halbzeit haben wir es dann mit der Brechstange versucht und waren auch dabei gefährlich. Alles in allem ist es bezeichnend, dass ein Eigentor das Spiel entschieden hat."

Torsten Ziegner, Zwickaus Cheftrainer: "Es war über neunzig Minuten ein Spiel auf Augenhöhe. Wir wussten, dass wir Chemnitz nur über den Kampf Paroli bieten können. Wir wollten Chemnitz keine Räume geben und es ihnen so schwer wie möglich machen. Nach dem Führungstreffer durften wir nicht locker lassen, das haben wir geschafft. Eigentlich war es ein typisches Remis-Spiel, wo wir am Ende aber die Glücklicheren gewesen sind."

Quelle: mdr.de

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: