25. Spieltag; SV Werder Bremen II – MSV Duisburg (Stimmen zum Spiel)

Der SV Werder Bremen II konnte einen durchaus verdienten Punkt gegen den Tabellenführer aus Duisburg einfahren. Zwar war der MSV über weite Strecken gefährlicher, aber auch die Nachwuchskicker von der Weser hatten ihre Chancen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

25. Spieltag; SV Werder Bremen II – MSV Duisburg (Stimmen zum Spiel)
Foto: FOTOSTAND
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Ilia Gruev, der Mann an der Seitenlinie beim MSV Duisburg: „Ich habe gewusst, dass es hier heute schwierig wird. Wir haben richtig gut angefangen, aber dann nachgelassen. Die zweite Hälfte war deutlich besser. Wenn man sieht, wie viele Torchancen wir heute hatten, dann musst du eigentlich mindestens ein Tor machen. Am Ende ist es wichtig, dass du auch bei solchen Spielen, wo nicht alles optimal läuft, punktest.“

Florian Kohfeldt, der Cheftrainer des SV Werder Bremen II: „Das war ein Spiel auf hohem Niveau, in dem sich beide aber auch ein Stück weit neutralisiert haben. Zum Schluss hätten wir mit etwas Glück sogar gewinnen können. Am Ende freuen wir uns aber über einen Punkt gegen die beste Mannschaft der Dritten Liga.“

Quelle: msv-duisburg.de


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: