25. Spieltag; SG Sonnenhof Großaspach – Carl Zeiss Jena (Stimmen zum Spiel)

Im Schneegestöber in Großaspach gab es ein torloses Remis zwischen der SG und dem Aufsteiger aus Jena. Mit dem Punkt dürften beide Seiten durchaus zufrieden sein.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

25. Spieltag; SG Sonnenhof Großaspach – Carl Zeiss Jena (Stimmen zum Spiel)
Foto: osnapix
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Jenas Übungsleiter Mark Zimmermann: "Fakt ist, wir haben endlich nach gefühlten fünf Jahren auswärts einen Punkt geholt. Die erste Halbzeit war ein offenes Spiel bei sehr schwierigen Bedingungen. Die zweite Halbzeit war der Gegner nach der Roten Karte mehr auf Torsicherung aus. Zum Ende hin wollten wir unbedingt den Sieg. Bei den Chancen, die wir hatten, liegt es einzig und allein bei uns selber, dass wir hier keine drei Punkte mitnehmen. Wir haben im dritten Auswärtsspiel in Folge kein Tor geschossen und wenn wir uns dumm anstellen, kriegen wir zum Schluss noch einen Gegentreffer. So ist es am Ende wenigstens ein Punkt."

SG-Chefcoach Sascha Hildmann: "Die erste Halbzeit war sehr ausgeglichen, bei viel Zufall auf dem schwer bespielbaren Platz. Zur Pause geht das 0:0 in Ordnung. Die Rote Karte war für mich keine, der Elfmeter im Leben keiner, weil unser Spieler beim Fallen mit der rechten Hand auf den Ball fällt. Vielleicht war es gerecht, dass Broll dann diesen Elfmeter hält. Wir freuen uns über diesen Punkt. Nach den ganzen Vorkommnissen auch ein gerechtes Ergebnis."

Quelle: mdr.de

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: