24. Spieltag; Borussia Dortmund II - SG Sonnenhof Großaspach (Nachholspiel)

Abstiegskampf pur steht am Mittwochabend im Dortmunder Stadion Rote Erde an, wenn der Tabellensiebzehnte aus Großaspach beim 18., den Nachwuchskickern des Bundesligisten Borussia Dortmund, gastieren. Mit einem Sieg könnte sich die SG Sonnenhof Großaspach ein wenig absetzen und den Vorsprung auf die kleinen Borussen auf vier Punkte ausbauen. Sollten allerdings die Westfalen gewinnen, würde die SG auf einen direkten Abstiegsplatz abrutschen. Unter dem neuen, alten Trainer Rüdiger Rehm ist die Truppe aus Schwaben allerdings noch ungeschlagen und konnte zuletzt in Dresden gewinnen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

24. Spieltag; Borussia Dortmund II - SG Sonnenhof Großaspach (Nachholspiel)
Foto: Marius Heyden
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:


Logo Borussia Dortmund II (c) www.bvb.de


Logo Sonnenhof Großaspach (c) www.sg94.de

Statistiken zum Spiel finden Sie weiter unten!
Nach dem Spiel gegen Arminia Bielfeld zeigte sich David Wagner, der Coach des BVB II, mit dem Punktgewinn sehr zufrieden. "Das war ein temporeiches und sehr intensives Spiel. Wir haben das sehr sehr gut gemacht und Bielefeld in viele Zweikämpfe verwickelt. Nach dem 0:1 haben wir eine gute Reaktion gezeigt. Beide Teams hatten die Chance zum Sieg, aber am Ende ist das Unentschieden gerecht. In den letzten 15 Minuten hat nur noch Arminia Druck gemacht, von daher bin ich zufrieden mit dem Remis."

Auch Oguzhan Kefkir freute sich über den Punkt gegen den Tabellenfüher. „Wir wollten die Partie zu unserem eigenen Pokalspiel machen!", sagte dieser.

David Wagner hakte das Spiel dann aber ab und legte den Fokus auf das Spiel gegen Großaspach: "Jetzt müssen wir uns auch gegen Großaspach diese Leichtigkeit bewahren!"

Rüdiger Rehm war nach dem Sieg in Dresden glücklich, dass seine Mannschaft die Vorgaben perfekt umgesetzt hat. "Wir hatten einen ganz klaren Plan. Wir wussten, dass Dresden unter der Woche das Pokalspiel hatte und wir wollten, dass sie sich ein wenig austoben und wir dann immer wieder Nadelstiche mit Kontern setzen über unsere schnellen Spitzen. Das ist uns in der ersten Halbzeit schon sehr gut gelungen, da haben wir einige richtig gute Konterchancen, die wir nicht nutzen konnten, weil aber auch ein Patrick Wiegers im Tor stand, der eine starke Leistung zeigte. Wenn du dann mit 0:0 in die Pause gehst, musst du Ruhe bewahren. Wir haben gehofft, dass Dynamo noch mehr nachlassen würde und genau dann wollten wir da sein. Wir wollten in unserer Hälfte gut verteidigen und ständig Druck auf den Ball ausüben und in Ballnähe in Überzahl sein. Das hat meine Mannschaft zu 100 Prozent umgesetzt. Dass dann auch ein wenig Glück dabei ist, ist klar. Aber am Ende denke ich, dass wir ein verdienter Sieger sind, auch vor so einer tollen Kulisse. Das hat Spaß gemacht. Danke noch einmal an die Fans von Dynamo und auch unsere Fans. Großes Kompliment. Mittwoch haben wir aber dann eine wichtige Partie in Dortmund und auf die werden wir uns nun konzentrieren."

Nun erwartet der Übungsleiter ein schweres Spiel: "Die Dortmundes sind alles gut ausgebildete Jungs, die Fußball spielen können und wollen. Wenn sich schon der Tabellenführer schwertut! Danach sind’s immer noch zehn Spiele. Es bleibt bis zum Schluss eine enge Kiste. Wir wollen gewinnen und gewinnen wird derjenige, der es schafft, dem Gegner nicht in die Karten zu spielen“. 3d

Personell hat Rüdiger Rehm exakt die Truppe zur Verfügung, die auch gegen die SG Dynamo Dresden zur Verfügung stand.

Auf Seiten der jungen Wilden, die von Trainer David Wagner gecoacht werden, steht ein besonders schwerer Ausfall zu Buche, denn Topscorer Tammo Harder fehlt gelb gesperrt.

Anpfiff im altehrwürdige Dortmunder Stadion Rote Erde ist am Mittwoch, den 11. März 2015, um 19 Uhr.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Bisherige Aufeinandertreffen in der 3. Liga seit Saison 2010/11

11.03.2015 19:00 Uhr Borussia Dortmund II - Sonnenhof Großaspach 0 - 1 (0:1)
22.08.2014 19:00 Uhr Sonnenhof Großaspach - Borussia Dortmund II 0 - 0 (0:0)

Vergleich der Mannschaften

Borussia Dortmund II
Punkte: 22
Siege: 4
Unentschieden: 10
Niederlagen: 9
Tore: 24
Gegentore: 31
Sonnenhof Großaspach
Punkte: 21
Siege: 5
Unentschieden: 6
Niederlagen: 12
Tore: 23
Gegentore: 43


Weitere Statistiken finden Sie in den News, Vereinsinfos und Statistik-Bereichen auf unserer Homepage.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: