23. Spieltag; Rot-Weiß Erfurt – FSV Zwickau (Stimmen zum Spiel)

Der FC Rot-Weiß Erfurt steuert direkt auf den Amateurfußball zu. Gegen Zwickau gab es zum Abschluss des 23. Spieltages eine 0:3-Pleite, obwohl man eine gesamte Halbzeit in Überzahl agierte.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

23. Spieltag; Rot-Weiß Erfurt – FSV Zwickau (Stimmen zum Spiel)
Foto: FOTOSTAND
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Torsten Ziegner, der Coach des FSV Zwickau: "Es war am Ende der 90 Minuten ein verdienter Sieg für uns, der eventuell um ein Tor zu hoch ausgefallen ist. Die erste halbe Stunde war Erfurt überlegen, da hätten wir uns über ein Gegentor nicht beschweren können. Der Knotenlöser war dann das 1:0. Danach haben wir das Spiel bis zum Ende ganz gut im Griff gehabt. In der zweiten Hälfte hat mir das kollektiver Auftreten meines Teams gefallen."

Stefan Emmerling, der Übungsleiter des FC Rot-Weiß Erfurt: "Die ersten 30 Minuten war es ein gutes Spiel von meiner Mannschaft. Bis zum 0:1 haben wir die Partie beherrscht, nach dem 0:3 war dann aber die Begegnung entschieden. Zwickau war heute effektiver und eiskalt vor dem Tor."

Quelle: mdr.de

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: