23. Spieltag; 1. FC Magdeburg – VfL Osnabrück

Das Topspiel am Samstag findet ganz klar in Magdeburg statt, wenn der Tabellendritte den zweiten aus Osnabrück zu Gast hat und es um drei wichtige Punkte für den Aufstieg geht.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

23. Spieltag; 1. FC Magdeburg – VfL Osnabrück
Foto: Foto Huebner
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Bilder vom Spiel:

Foto vom SpielFoto vom SpielFoto vom SpielFoto vom Spiel

alle Bilder vom Spiel anzeigen | Fotos: Foto Huebner

Der 1. FC Magdeburg könnte mit einem Sieg am Samstag wieder auf einen direkten Aufstiegsplatz klettern. Allerdings müsste dafür ein Sieg gegen die Lila-Weißen aus Osnabrück her und dass das nicht einfach wird, machte FCM-Coach Härtel klar. "Der VfL steht nicht umsonst dort oben in der Tabelle. Sie sehen sich eher als Zweitligist und weniger als Drittligist. Es handelt sich um eine gut eingespielte Mannschaft, auch wenn personell gerade einige Möglichkeiten verletzungsbedingt oder gesperrt fehlen. Sie besitzen eine unheimliche Qualität über die Flügel und über die offensiv ausgerichteten Verteidiger und füttern hiermit ihre Stürmer."

Magdeburgs Verteidiger Richard Weil meldete sich ebenfalls zu Wort und verdeutlichte, dass er und seine Mitspieler die Marschroute verinnerlicht haben. "Wir müssen die Grundtugenden Einsatzberichtschaft, Wille, Aggressivität und Siegermentalität an den Tag legen, um etwas erreichen zu können.".

Der VfL Osnabrück musste am vergangenen Wochenende eine bittere Pille schlucken. Gegen den Tabellenletzten aus Mainz setzte es trotz einer Führung eine Niederlage.

Nun soll gegen den 1. FC Magdeburg Wiedergutmachung her. Joe Enochs, der Coach der Lila-Weißen weiß aber um die Schwere des bevorstehenden Spiels. „Wir werden uns ordentlich strecken müssen, wollen aber aus diesem Spitzenspiel nicht mit leeren Händen hervorgehen."

Noch schwerer macht es die personelle Situation. Denn neben den sowieso ausfallenden Savran, Groß, Kristo und Syhre ist auch noch Appiah verletzt. Immerhin gab es nun grünes Licht für Topscorer Wriedt.

Auf Magdeburger Seite hat sich personell Nichts getan und so kann Coach Härtel weiterhin auf das bekannte Personal zurückgreifen.

Anpfiff in der Magdeburger MDCC-Arena ist am kommenden Samstag, den 18. Februar 2017, um 14 Uhr.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Bisherige Aufeinandertreffen in der 3. Liga seit Saison 2010/11

18.02.2017 14:00 Uhr 1. FC Magdeburg - VfL Osnabrück 3 - 0 (1:0)
13.08.2016 14:00 Uhr VfL Osnabrück - 1. FC Magdeburg 3 - 2 (0:0)
20.02.2016 14:00 Uhr VfL Osnabrück - 1. FC Magdeburg 2 - 0 (1:0)
15.09.2015 18:30 Uhr 1. FC Magdeburg - VfL Osnabrück 3 - 0 (0:0)

Vergleich der Mannschaften

1. FC Magdeburg
Punkte: 35
Siege: 10
Unentschieden: 5
Niederlagen: 7
Tore: 33
Gegentore: 24
VfL Osnabrück
Punkte: 36
Siege: 10
Unentschieden: 6
Niederlagen: 6
Tore: 32
Gegentore: 26


Weitere Statistiken finden Sie in den News, Vereinsinfos und Statistik-Bereichen auf unserer Homepage.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: