22. Spieltag; SG Sonnenhof Großaspach – Hansa Rostock

Sowohl Großaspach, als auch der FC Hansa Rostock, stehen recht sicher in der Tabelle, trotzdem will man mit der unteren Tabellenregion Nichts zu tun haben. Dafür gilt es schnellstmöglich die nötigen Punkte zu sammeln.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

22. Spieltag; SG Sonnenhof Großaspach – Hansa Rostock
Foto: Foto Huebner
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Bilder vom Spiel:

Foto vom SpielFoto vom SpielFoto vom SpielFoto vom Spiel

alle Bilder vom Spiel anzeigen | Fotos: FOTOSTAND

Mit 30 Punkten auf dem Konto ist die SG Sonnenhof Großaspach aktuell sogar oben dran, mit einem Sieg könnte man den Rückstand verkürzen. Beim Dorfverein denkt aber keiner an das Rennen um die 2. Liga.

Coach Oliver Zapel sieht den kommenden Gegner mehr unter Druck als sein Team, da natürlich die Ansprüche zwischen den beiden Vereinen unterschiedlich sind. „Rostock steht sicherlich vom eigenen Anspruch her mehr unter Druck wie wir, was aber überhaupt nichts zu sagen hat, denn genau das macht die Partie für uns umso schwieriger. Gerade in der Fremde hat Hansa schon mehrmals die eigene Leistungsstärke unter Beweis gestellt. Wir werden gemeinsam mit Hilfe unserer Zuschauer alles geben. Hansa ist sportlich eine Herausforderung, die  uns aber auch liegen sollte. Wir freuen uns jedenfalls sehr auf die Partie.“, blickt der Fußballlehrer schon vorfreudig auf das kommende Spiel.

In Rostock ist man mit den beiden Remis bislang nicht unbedingt zufrieden, allerdings kommt dies bisher nicht überraschend für Cheftrainer Christian Brand. „Es war klar, dass wir mit vier neuen Spielern Eingewöhnungszeit brauchen und dass das nicht reibungslos über die Bühne geht.“.

In Großaspach strebt man nun aber wieder einen Sieg an. Dafür nahm Brand seine Kicker in die Pflicht. „Wir müssen wieder dahin kommen, dass wir Spiele unbedingt gewinnen wollen. Wir brauchen mehr Leidenschaft und Aggressivität.“.

Personell gibt es gute Nachrichten aus der Ostseestadt. Ziemer ist wieder fit und auch Gardawski ist wieder eine Option, allerdings will man kein Risiko eingehen. Somit fehlt nur noch Timo Gebhart.

Auf Aspacher Seite fehlen Röttger, Lechler, Vecchione und Gutjahr. Krause, Kwadwo und Jüllich sind zudem fraglich.

Anpfiff in der Großaspacher mechatronik-Arena ist am kommenden Samstag, den 11. Februar 2017, um 14 Uhr.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Bisherige Aufeinandertreffen in der 3. Liga seit Saison 2010/11

20.01.2018 14:00 Uhr Sonnenhof Großaspach - Hansa Rostock
29.07.2017 14:00 Uhr Hansa Rostock - Sonnenhof Großaspach 0 - 0 (0:0)
11.02.2017 14:00 Uhr Sonnenhof Großaspach - Hansa Rostock 1 - 1 (0:1)
10.08.2016 19:00 Uhr Hansa Rostock - Sonnenhof Großaspach 0 - 0 (0:0)
08.04.2016 19:00 Uhr Sonnenhof Großaspach - Hansa Rostock 0 - 1 (0:1)
24.10.2015 14:00 Uhr Hansa Rostock - Sonnenhof Großaspach 1 - 3 (0:1)
14.02.2015 14:00 Uhr Sonnenhof Großaspach - Hansa Rostock 1 - 1 (0:1)
26.08.2014 19:00 Uhr Hansa Rostock - Sonnenhof Großaspach 1 - 3 (1:2)

Vergleich der Mannschaften

Sonnenhof Großaspach
Punkte: 30
Siege: 8
Unentschieden: 6
Niederlagen: 7
Tore: 32
Gegentore: 26
Hansa Rostock
Punkte: 27
Siege: 6
Unentschieden: 9
Niederlagen: 6
Tore: 25
Gegentore: 24


Weitere Statistiken finden Sie in den News, Vereinsinfos und Statistik-Bereichen auf unserer Homepage.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: