22. Spieltag; Karlsruher SC – SV Werder Bremen II (Stimmen zum Spiel)

Der Karlsruher SC konnte sich vor heimischer Kulisse verdient, aber knapp gegen den immer noch seit dem vierten Spieltag sieglosen Bundesliganachwuchs aus Bremen gewinnen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

22. Spieltag; Karlsruher SC – SV Werder Bremen II (Stimmen zum Spiel)
Foto:
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Werders U 23-Coach Oliver Zapel: „Wir hätten gerne den verdienten Lohn mit auf die Heimreise genommen. Wir haben ein fantastisches Spiel in der zweiten Halbzeit abgeliefert und den KSC vor den eigenen Fans beherrscht. Fußballerisch haben wir tolle Lösungen gefunden, viel Ballbesitz gehabt und viel dafür getan, um noch irgendwie zum Ausgleich zu kommen. Insbesondere vor dem Hintergrund unserer begrenzten personellen Mittel hier heute bin ich vor allem auf die Leistung nach der Pause sehr stolz.“

Alois Schwartz, der Mann an der Seitenlinie des KSC: "Wie erwartet war das ein enges Spiel. Wie auch in den letzten Spielen hat Bremen II unglücklich verloren. Aber ich denke, so wie wir aufgetreten sind haben wir, besonders in den ersten 35. Minuten, ein sehr gutes Fußballspiel gemacht und hatten viele Chancen. Wir haben zu viele Fahrkarten geschossen und haben uns das Spiel selbst schwer gemacht. Wir hatten zwei Mal richtig Glück und haben den Ausgleich nicht kassiert, haben aber auch nicht viel zu gelassen und so geht der Sieg in Ordnung.".

Quelle: werder.de, Wildpark TV

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: