22. Spieltag; 1. FC Magdeburg – SV Meppen (Stimmen zum Spiel)

Auch im zweiten Spiel nach der Winterpause konnte der 1. FC Magdeburg nicht gewinnen. Gegen den starken Aufsteiger aus Meppen gab es trotz guten Chancen auf beiden Seiten keine Tore und so teilten sich die Teams die Punkte.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

22. Spieltag; 1. FC Magdeburg – SV Meppen (Stimmen zum Spiel)
Foto: Michael Täger
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Bilder vom Spiel:

Foto vom SpielFoto vom SpielFoto vom SpielFoto vom Spiel

alle Bilder vom Spiel anzeigen | Fotos: Michael Täger

Meppens Fußballlehrer Christian Neidhart: "Ich denke, es war heute ein sehr umkämpftes Spiel, wo der Ball gefühlt mehr in der Luft als auf dem Boden war. Wir hatten uns gut in die Partie hineingekämpft und hatten gefühlt sogar die besseren Chancen mit Granatowski in der ersten Halbzeit und Girth in der zweiten. So denke ich, ist der Punkt heute hier auch verdient. Dem FCM wünsche ich trotzdem alles Gute, dass sie den Aufstieg in die zweite Liga schaffen."

FCM-Coach Jens Härtel: "Ich denke, wir haben heute in der ersten Halbzeit ein wirklich gutes Spiel gemacht. Da hatten wir auch eine sehr gute Balance gefunden zwischen Kurz- und Langpassspiel und hatten genug Möglichkeiten, hier in Führung zu gehen. In der zweiten Halbzeit ist uns das nicht mehr so gut gelungen, was sicherlich auch den schlechten Platzverhältnissen geschuldet ist. Aber selbst da waren noch Möglichkeiten da. Uns fehlt aktuell das I-Tüpfelchen das entscheidende Tor zu machen. Und genau das gilt es, im nächsten Spiel gegen Würzburg umzusetzen."

Quelle: mdr.de


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: