21. Spieltag; SV Werder Bremen II – Würzburger Kickers

Der Nachwuchs des SV Werder Bremen musste die spielfreie Zeit auf einem direkten Abstiegsplatz verbringen, dies soll sich im Jahr 2018 natürlich schnellstens ändern. Für die Kickers hingegen kam die Pause zu einem unguten Zeitpunkt, denn am Ende eines Seuchenjahres konnten sich die Unterfranken fangen und eine Siegesserie starten.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

21. Spieltag; SV Werder Bremen II – Würzburger Kickers
Foto: Frank Scheuring
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Bilder vom Spiel:

Foto vom SpielFoto vom SpielFoto vom SpielFoto vom Spiel

alle Bilder vom Spiel anzeigen | Fotos: Frank Scheuring

In Bremen ist man eigentlich gut in die Saison gestartet, doch seit dem vierten Spieltag am 5. August 2017, gab es keinen Sieg mehr in einem Pflichtspiel. Dementsprechend wurde man durchgereicht und überwinterte auf einem Abstiegsplatz.

Das will man nun natürlich ändern und endlich den Bock umstoßen. Oliver Zapel ging mit Freude auf das kommende Spiel ein, machte aber auch klar, dass man langsam aber sicher wieder siegen muss: „Wir freuen uns, dass es am Wochenende endlich wieder losgeht. Auch wenn wir personell auf einigen Positionen improvisieren müssen. Wir wissen, dass uns ein, wenn nicht sogar der formstärkste Gegner der 3. Liga gegenübersteht. Die Würzburger Kickers haben sich stabilisiert und haben zuletzt gezeigt, was in ihrem Kader steckt. Daher erwartet uns ein enger Fight, den wir annehmen müssen. Wir wollen unbedingt aus dem Spiel was mitnehmen.“

Würzburg war vor der Pause voll im Fahrwasser und feierte sechs Sieg in Folge, an diese Serie will man nun natürlich anknüpfen. Coach Schiele sieht sein Team in einer guten Verfassung und bereit für das erste Pflichtspiel: „Wir sind gewappnet und wollen unbedingt dort anknüpfen, wo wir vor der Winterpause aufgehört haben. Dafür haben wir im Trainingslager hart gearbeitet und sind als Mannschaft noch enger zusammengerückt.“,resümierte er auf der vereinseigenen Website.

Personell hat sich nicht viel getan. Weiterhin fehlen die Langzeitverletzten Kohls, Hansen und Uzelac, Taffertshofer ist auf Grund eines grippalen Infektes fraglich.

Auf Bremer Seite ließ sich Oliver Zapel nicht in die Karten blicken, Verstärkungen aus dem Profikader sind aber nicht geplant.

Anpfiff auf dem Bremer Platz 11 ist am kommenden Sonntag, den 21. Januar 2018, um 14 Uhr.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Bisherige Aufeinandertreffen in der 3. Liga seit Saison 2010/11

21.01.2018 14:00 Uhr SV Werder Bremen II - Würzburger Kickers 0 - 1 (0:0)
30.07.2017 14:00 Uhr Würzburger Kickers - SV Werder Bremen II 1 - 1 (0:0)
05.03.2016 14:00 Uhr Würzburger Kickers - SV Werder Bremen II 1 - 1 (0:0)
22.09.2015 19:00 Uhr SV Werder Bremen II - Würzburger Kickers 0 - 0 (0:0)

Vergleich der Mannschaften

SV Werder Bremen II
Punkte: 17
Siege: 3
Unentschieden: 8
Niederlagen: 9
Tore: 18
Gegentore: 32
Würzburger Kickers
Punkte: 28
Siege: 8
Unentschieden: 4
Niederlagen: 8
Tore: 29
Gegentore: 31

Tendenz

So tippen die Teilnehmer aus unserem Tippspiel den Ausgang der Begegnung:
Sieg SV Werder Bremen II: 12 % | Unentschieden: 20 % | Sieg Würzburger Kickers: 68 %


Weitere Statistiken finden Sie in den News, Vereinsinfos und Statistik-Bereichen auf unserer Homepage.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: