21. Spieltag; SV Werder Bremen II – Würzburger Kickers (Stimmen zum Spiel)

Beide Mannschaften konnten ihre Serien fortsetzen. Während Würzburg den siebten Sieg in Folge einfuhr musste Werder die nächste Niederlage schlucken und wartet seit August auf einen Erfolg in der Liga.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

21. Spieltag; SV Werder Bremen II – Würzburger Kickers (Stimmen zum Spiel)
Foto: Frank Scheuring
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Bilder vom Spiel:

Foto vom SpielFoto vom SpielFoto vom SpielFoto vom Spiel

alle Bilder vom Spiel anzeigen | Fotos: Frank Scheuring

Werder-Coach Oliver Zapel: „Der Unterschied heute war, dass Würzburg aus der einen Standardsituation ihr Tor gemacht hat. Ansonsten habe ich keine großen Unterschiede gesehen. Jeder Einzelne wird aus diesem Spiel was mitnehmen, was zum Entwicklungsprozess dazugehört. Trotzdem gehört es auch dazu, dass man sich für vernünftige Leistungen belohnt. Immer nur gut zu spielen, bringt uns tabellarisch nicht nach vorne.“

Michael Schiele, der Mann an der Seitenlinie der Würzburger Kickers: "Wir haben stark begonnen und hatten zunächst die eine oder andere Möglichkeit, vor allem nach Standardsituationen. Die Bremer haben sehr defensiv agiert und schnelle Stürmer in ihren Reihen, weshalb wir da auch immer auf der Hut sein mussten. Insgesamt war es ein verdienter Sieg, den natürlich wir gerne so mitnehmen. Klar ist aber auch, dass wir nicht unser bestes Spiel abgeliefert haben und einige Dinge besser lösen können.".

Quelle: wuerzburger-kickers.de; werder.de


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: