21. Spieltag; SV Meppen – SC Preußen Münster

Meppen konnte sich nach dem Aufstieg schnell in der 3. Liga etablieren und überwinterte auf einem Platz im Mittelfeld der Tabelle. Der Vorsprung auf die rote Linie beträgt satte 11. Punkte. Davon träumt man bei den Adlerträgern nur, denn Münster hatte während der Pause nur ein mageres Pünktchen Abstand zur Bremer U 23 auf Rang 18.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

21. Spieltag; SV Meppen – SC Preußen Münster
Foto: FOTOSTAND
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
In Meppen ist die Vorfreude auf das Spiel gegen Münster vor großer Kulisse groß. „Wir starten mit einem Heimspiel und wollen Münster auf Abstand halten.“, so SVM-Coach Neidhart vor dem Spiel auf noz.de.

Das Hinspiel ging verloren, das ist aber abgehakt. „Wir müssen Nichts wieder gut machen.“, erklärte Neidhart weiter, machte aber klar, dass das Ziel ganz klar ein Heimsieg ist.

In Münster gibt es einen neuen Trainer, Marco Antwerpen feiert sein Debüt und will gleich mal eine gute Leistung sehen. „Wir wollen gerne unsere offensivere Ausrichtung implementieren, müssen dabei aber das Risiko minimieren, wir sind schließlich noch Tabellensiebzehnter. Mit attraktivem Fußball wollen wir aber die Fans mitnehmen!“, wird er auf der vereinseigenen Website zititert.

Natürlich hat sich Antwerpen den kommenden Gegner genau angesehen. „Sie spielen viel mit langen Bällen, gehen robust in die Zweikämpfe – da müssen wir uns wehren.“, erwartet er einen harten Kampf.

Personell berichtete Antwerpen: „Eine schlechte Nachricht hat uns noch erreicht, Moritz Heinrich fällt mit einem grippalen Infekt aus. Sebastian Mai ist weiterhin angeschlagen, Jeron Al-Hazaimeh soll wieder mittrainieren, ebenso wie Danilo Wiebe. Bei den beiden müssen wir noch abwarten. Gleiches gilt für Michele Rizzi, der nach überstandenen muskulären Problemen zurück im Training ist.“, erklärte er vor der Abreise.

Auf Meppener Seite sind lediglich Kleinsorge und Kremer fraglich, ansonsten hat Neidhart die Qual der Wahl.

Anpfiff in der Meppener Hänsch-Arena ist am kommenden Sonntag, den 21. Januar 2018, um 14 Uhr.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Bisherige Aufeinandertreffen in der 3. Liga seit Saison 2010/11

06.04.2019 00:00 Uhr Preußen Münster - SV Meppen
28.10.2018 14:00 Uhr SV Meppen - Preußen Münster
21.01.2018 14:00 Uhr SV Meppen - Preußen Münster 2 - 0 (1:0)
29.07.2017 14:00 Uhr Preußen Münster - SV Meppen 3 - 0 (0:0)

Vergleich der Mannschaften

SV Meppen
Punkte: 28
Siege: 7
Unentschieden: 7
Niederlagen: 6
Tore: 25
Gegentore: 27
Preußen Münster
Punkte: 21
Siege: 5
Unentschieden: 6
Niederlagen: 9
Tore: 23
Gegentore: 28

Tendenz

So tippen die Teilnehmer aus unserem Tippspiel den Ausgang der Begegnung:
Sieg SV Meppen: 22 % | Unentschieden: 22 % | Sieg Preußen Münster: 56 %


Weitere Statistiken finden Sie in den News, Vereinsinfos und Statistik-Bereichen auf unserer Homepage.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: