20. Spieltag; VfL Osnabrück – Karlsruher SC (Stimmen zum Spiel)

Der VfL Osnabrück und der Karlsruher SC trennten sich im Nachholspiel vom 20. Spieltag torlos.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

20. Spieltag; VfL Osnabrück – Karlsruher SC (Stimmen zum Spiel)
Foto: FOTOSTAND
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Alois Schwartz, der Coach des KSC: „Nach dem Spiel gegen Fortuna Köln haben wir viel Wert auf Regeneration gelegt um hier unsere volle Leistung abrufen zu können. In den ersten 20 Minuten waren wir aber noch im Regenerationsmodus. Wir sind nicht ins Spiel gekommen. Der Gegner hat das Spiel klar bestimmt. Danach waren wir besser drin und hatten durch Muslija vor der Pause eine Riesenchance. In der zweiten Halbzeit hatte Osnabrück mehr Ballbesitz, aber wir haben es gut gemacht. Es hat einfach die letzte Konsequenz gefehlt um ein Tor zu machen. So fahren wir jetzt mit einem Punkt nach Hause.“

Daniel Thioune, der Übungsleiter des VfL Osnabrück, war mit dem Punktgewinn gegen einen Aufstiegskandidaten absolut einverstanden. "Wenn man die 90 Minuten betrachtet, kann man zufrieden sein!“.

Quelle: WildparkTV, noz.de


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: