20. Spieltag; SC Preußen Münster – Rot-Weiß Erfurt (Stimmen zum Nachholspiel)

Der FC Rot-Weiß Erfurt kassierte eine mehr als bittere Niederlage im Nachholspiel des 20.Spieltages und hat es verpasst, sich an das rettende Ufer heran zu arbeiten. Münster konnte durch den auch in der Höhe verdienten 5:0-Sieg das Polster auf die rote Linie aufblähen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

20. Spieltag; SC Preußen Münster – Rot-Weiß Erfurt (Stimmen zum Nachholspiel)
Foto: FOTOSTAND
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
RWE-Coach Stefan Emmerling: "Es ist nicht so einfach die richtigen Worte zu finden nach so einer Niederlage. Wir konnten von Anfang an nicht an die Leistungen der letzten beiden Spiele anknüpfen und meine Mannschaft war am heutigen Tag nicht in der Form, um den Gegner zu bearbeiten. Wir waren in allen Bereichen unterlegen."

Münsters Übungsleiter Marco Antwerpen: "Ich bin sehr glücklich über die drei Punkte. Die Leistung meiner Mannschaft war beeindruckend. Wir haben heute richtig Bock gehabt. Es war viel Leidenschaft in den Zweikämpfen. Aber wir werden trotz des Sieges nicht in Euphorie ausbrechen."

Quelle: mdr.de


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: