20. Spieltag; FSV Zwickau – 1. FSV Mainz 05 II (Stimmen zum Spiel)

Der Aufsteiger aus Zwickau konnte in einem ganz wichtigen Kellerduell gegen das Schlusslicht aus Mainz einen Sieg feiern und so den Anschluss an das rettende Ufer herstellen. Für die U 23 des Bundesligisten wird es langsam aber sicher eng bei sieben Punkte Rückstand auf die rote Linie.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

20. Spieltag; FSV Zwickau – 1. FSV Mainz 05 II (Stimmen zum Spiel)
Foto: Foto Huebner
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Sandro Schwarz, der Chefcoach der Mainzer U 23: "Zu Beginn war es ein offener Schlagabtausch. Wir hatten einige Möglichkeiten in Führung zu gehen. Nach dem Rückstand haben wir richtig gut reagiert. Die Gelb-Rote Karte gegen uns war aus meiner Sicht kein. Wir sind mutig geblieben und waren bis zum Schluss im Spiel. Die Leistung meiner Mannschaft war absolut in Ordnung, die des Schiedsrichters allerdings eine Katastrophe."

Torsten Ziegner, Zwickaus Trainer: "Für uns war das Erfolgserlebnis wichtig. Es war eine extrem schwere Aufgabe, denn Mainz ist fußballerisch eine der besten Mannschaften der Liga. Wir hatten eine schwierige Vorbereitung und hatten permanent mit dem Wetter zu kämpfen. Jeder einzelne hat sich unserem Ziel untergeordnet. Mit unserer Mentalität haben wir es geschafft, ein Tor mehr zu schießen. Der gute Start ist die Basis für die kommenden schweren Aufgaben."

Quelle: mdr.de


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: